Stuttgart-Weilimdorf | Aus „Gewerbe- und Handelsverein“ wird „WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.“

Aus „Gewerbe- und Handelsverein“ wird „WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.“

Mittwoch, 16.03.2016, 10:18

Auf der Hauptversammlung des „Bund der Selbständigen, Gewerbe- und Handelsverein Stuttgart-Weilimdorf e.V.“ wurde am 15. März 2016 im Haus der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf der „WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.“.

Auch die Aktionsgemeinschaft, vormals Werbegemeinschaft und seit 2013 bereits als Fachgruppe im BdS GHV verortet, schnitt „alte Zöpfe“ ab und ist ab sofort die „Fachgruppe AKTIONEN im WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.“. Die Webseite weilimdorf.de wird dadurch in WeilAktiv eingegliedert, ist aber weiterhin Arbeitsgebiet und in der Verantwortlichkeit der „Fachgruppe AKTIONEN“.

Einher geht die Namensänderung auch mit der Einführung eines neuen Logo, welches in Zukunft Briefköpfe und auch weilimdorf.de schmücken wird. Es lehnt sich an die Vorgängerversion an, um den Wiedererkennungswert zu gewährleisten.

Im Vorfeld der Namens- wie Satzungsänderung stellte Peter Schwenkkraus von der Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf auf der Hauptversammlung das 125jährige Jubiläum der Feuerwehr vor, das vom 3. bis 6. Juni 2016 in der Glemsgaustraße rund um die Feuerwache stattfinden wird. Das komplette Programm ist auf der Webseite der Feuerwehr unter www.feuerwehr-weilimdorf.de nachzulesen.

Eckhardt Binder als Vorsitzender des zu diesem Zeitpunkt „noch Bund der Selbständigen, Gewerbe- und Handelsverein Stuttgart-Weilimdorf e.V.“ blickte anschließend auf ein ereignisreiches Jahr 2015 zurück, in dem die Selbstständigen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Weilimdorf nicht nur den Mai- wie Weihnachtsbaum auf dem Löwen-Markt aufgebaut bzw. geschmückt haben, sondern auch einige „AfterWork“-Treffen unter den Mitgliedern abgehalten haben, um sich auszutauschen - um „zu netzwerken“, wie es „neudeutsch“ ja inzwischen heiße, schmunzelte Binder. Der Weihnachtsmarkt 2015 war noch nie so schnell auf- wie abschließend abgebaut - Dank der ehrenamtlichen Hilfe vieler BdS-Mitglieder, aber auch einer großen Gruppe von freiwilligen Helfern der zu diesem Zeitpunkt in der Spechtweghalle in Wolfbusch lebenden Flüchtlinge, für dessen Organisation & Hilfe Binder dem Flüchtlingskreis Weilimdorf ausdrücklich dankte. Leider machte vor allem am Sonntag, 1. Advent, den Standbetreibern das Wetter einen Strich durch die Rechnung - aber dennoch konnte eine erfolgreiche Bilanz des Weihnachtsmarktes gezogen werden.

Ein gemeinsames Schreiben aller Gewerbetreibenden in Weilimdorf an die Stadträte habe in 2015 auch bewirkt, dass die Umgestaltung und Sanierung des Kiesbett des Löwen-Marktes wie Kreuzungsbereiches der Pforzheimer-/Solitude-/Rennstraße nicht ganz aus dem neuen Doppelhaushalt der Landeshauptstadt Stuttgart rausgefallen ist, sondern wenigstens eine „kleine Lösung“ mit dem Umbau des Kiesbett-Bereiches kommen wird. Im kommenden Doppelhaushalt, so Binder, sei dann zu hoffen, dass auch der Kreisverkehr kommen wird.

Auch konnte der BdS in 2015 immerhin 13 neue Mitglieder begrüßen - 150 Euro im Jahr Mitgliedsbeitrag (bzw. nur 100 Euro im Mutterverein, wenn man sich in der Fachgruppe "AKTIONEN" als Mitglied engagiert) seien nicht viel für das, was anschließend der Verein mit dem Budget an Aktionen im Stadtbezirk durchführe. Für die nächste Zukunft plant man neben dem traditionellen Handwerkerfest auch die Durchführung einer Gesundheitsmesse oder auch eine Leistungsschau - dies müssen Umfragen bei den Mitgliedern in den nächsten Wochen klären. Herausragendes Ereignis werden aber auch die Aktionen der „Aktiven“ sein, was neben dem Maibaumfest am 1. Mai 2016 auch die Aktion „Entdecken & Genießen“ am 9. Oktober 2016 in Weilimdorf sein wird, die bereits 2014 durchgeführt wurde und wegen des großen Erfolgs und der Nachfrage zu einer Wiederholung ins Leben gerufen wird. Der „neue Maibaum“ für Weilimdorf wird am 30. April 2016 ab 09 Uhr auf dem Löwen-Markt errichtet: Hierbei wird es sich nicht um einen herkömmlichen Baum aus den Wäldern rund um Weilimdorf handeln, sondern um einen künstlichen und vor allem standfesten „Baum“ aus Aluminium. In Stuttgart einmalig - es darf gerne beim Aufbau geholfen werden, alle Weilimdorfer sind herzlichst willkommen!

Kassenprüfer Jürgen Wieland stellte anschließend die Jahresbilanz 2015 vor und wurde von den Mitgliedern für die korrekte und ausführliche Arbeit gelobt, der gesamte Vorstand des BdS anschließend entlastet. Wieland wurde nachfolgend turnusgemäß von den Mitgliedern einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Mit dem folgenden Tagesordnungspunkt der Satzungs- und Logo-Änderung endete die Geschichte des „Bund der Selbständigen, Gewerbe- und Handelsverein Stuttgart-Weilimdorf e.V.“, die Arbeit wird nun unter dem neuen Namen „WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.“ fortgeführt. Die Beschlüsse wurden einstimmig von allen Mitgliedern verabschiedet.

Die Aktionsgemeinschaft als Fachgruppe stellte durch die Vorstände Marcus Mannsdörfer und Kris Dujmic anschließend ebenso ihren Jahresrückblick 2015 vor, der bereits viele Schnittpunkte mit dem „Mutterverein“ aufwies. Die Fachgruppe wird aber als „AKTIONEN“ des neuen Dachverbandes in Weilimdorf viele eigene Akzente mit besonderen Aktionen setzen, auf die man gespannt sein darf. Mit dem eigenen Beitrag dieser Fachgruppe werden die Aktionen auch separat finanziert. Dazu gehört auch eine neue Imagekampagne mit Anzeigen auf weilimdorf.de und in den Print-Medien im Stadtbezirk in 2016 und 2017.

Auch der Vorstand der „Fachgruppe AKTIONEN“, vertreten durch Kris Dujmic, Marcus Mannsdörfer und dem an diesem Abend beruflich verhinderten Albert Sessler - wurden durch die Mitglieder in ihrer Arbeit einstimmig entlastet und ebenso einstimmig in ihrem Amt für die kommenden zwei Jahre bestätigt. Bei einer Enthaltung wurde auch der Name „Aktionsgemeinschaft“ abgelegt und in „WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.“ mit dem Zusatz „Fachgruppe AKTIONEN“ abgeändert.

Marcus Mannsdörfer und Hans-Martin Goede als leitender Redakteur gaben anschließend einen Einblick in die Erfolgsgeschichte der Webseite www.weilimdorf.de, die von der „Fachgruppe AKTIONEN“ betrieben wird. Das Online-Nachrichtenportal für Weilimdorf ist weiterhin beständig auf Wachstumskurs, seit 2011 wuchs die Zahl der Besucher der Webseite von 102.583 Nutzern auf mittlerweile 138.247 in 2015 an, was einem jährlichen Wachstum der Leser von etwa sieben Prozent entspricht. Jeder zweite Besucher der Webseite stammt aus dem Stadtgebiet Stuttgart, die übrigen aus dem Umland bzw. überwiegend aus Deutschland (92 Prozent). Die Änderungen in der digitalen Nutzerwelt machen sich auch auf weilimdorf.de bemerkbar: waren 2013 noch 77 Prozent der Nutzer mit einem normalen Computerbrowser auf der Seite und informierten sich über die Nachrichten aus dem Stadtbezirk, sind es 2015 nur noch 52 Prozent gewesen. Der Anteil der Nutzer von Tablets nahm hingegen von 7 auf 10 Prozent zu, die der Smartphone-Nutzer sogar von 16 auf 38 Prozent. „Man informiert sich also inzwischen mehr von unterwegs über die Ereignisse in Weilimdorf als morgens oder abends am heimischen Rechner!“, so Goede erläuternd. 2014 wurde weilimdorf.de einem kompletten Design-Relaunch unterzogen, hier wurde bereits bewußt darauf geachtet, dass das Layout „Responsive“ ist, also für Smartphones geeignet. Gerade dies dürfte mit verantwortlich sein für den enormen Umschwung bei den Abrufen der Webseite. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und dem Bezirksbeirat Weilimdorf wurde 2015 auch der Veranstaltungskalender auf der Webseite neu organisiert: hier werden die Termine von stuttgart.de inzwischen automatisch mit aufgeführt, so sie in Weilimdorf stattfinden.

Stadtteilmanager Torsten von Appen von der Wirtschaftsförderung in Stuttgart stellte an diesem Abend den Weilimdorfer Selbstständigen in einem kurzen Vortrag auch die neue Vereinigung „aktive Stuttgarter“ vor (siehe im Internet www.aktive-stuttgarter.de): Einem neuen Zusammenschluss von bislang 15 Gewerbe- und Handelsvereinen in Stuttgart, um die Stuttgarter Wirtschaft und die Stuttgarter Stadtbezirke zu stärken. „In Stuttgart sind nur etwa sechs Prozent aller Betriebe organisiert!“, so Appen. Auch wandle sich die Struktur der Betriebe zunehmend weg von „Handel und Gewerbe“ hin zu „Dienstleistern“, auch die Gruppe der Selbstständigen wie Firmen mit Besitzern bzw. Geschäftsführern mit ausländischen Wurzeln wachse beständig. Mit der neuen Gemeinschaft, die zum Jahresbeginn 2016 nach dem Aufbau seit 2014 voll durchgestartet ist, sind die Firmen zukünftig näher an der Stadtverwaltung, die Kommunikation wird gebündelt, es erfolgt eine besondere Darstellungsform der Mitglieder auf Stuttgart.de bzw. der Stuttgart-App, ebenso werden Dank einer Zusammenarbeit mit dem Provider 1&1 bessere Google-Platzierungen gewährleistet. Für die Vorstände von Verbänden wie Geschäftsführern erfolgt durch die „aktive Stuttgarter“ eine Entlastung bei organisatorischen Aufgaben bzw. der Administration, z. B. bei Datenpflege und regelmäßigen Datenaktualisierung in verschiedenen Verzeichnissen bzw. Plattformen. Eine Umfrage unter einigen Firmen in Möhringen und Degerloch ergab auch, dass mehr als 75 Prozent von Ihnen noch keinen Nachfolger haben oder sich mit dem Thema noch gar nicht beschäftigt haben. Hier gibt es viel zu tun, denn die Organisation und Aufbau eines Nachfolgers, der die Geschäfte fortführt, kann bis zu fünf Jahre dauern. Hier bietet die "Duale Hochschule Stuttgart" Hilfen durch Studenten im Rahmen eines Dualen Studiums an, die in den Firmen die notwendigen modernen Strukturen und Kontakte schaffen werden, so Torsten von Appen erläuternd.

Der Abend klang abschließend bei Getränken und belegten Brötchen gemütlich aus - bzw. wurde in vielen Gesprächen weiter „genetzwerkt“.

Lageplan

 
20:59 Uhr25.09.201810.6 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

Optik Schill 2

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 10.6 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 53 %
  • Luftdruck: 998.8 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 25.09.2018 um 20:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

weilimdorf.de auf Google+


Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade