Stuttgart-Weilimdorf | Gut aufgelegte Hbi-Jungs zerlegen Tabellenführer

Gut aufgelegte Hbi-Jungs zerlegen Tabellenführer

Montag, 19.12.2016, 23:15

Kurz vor Weihnachten. Spitzenspiel der männlichen D-Jugend Kreisliga A. Der Tabellendritte Hbi Weilimdorf / Feuerbach hatte den Tabellenführer TSV Alfdorf / Lorch 2 zu Gast. „Wir holen uns die beiden Punkte“, war die klare Vorgabe von Hbi-Trainer Arnulf Schmidtke.

Keine einfache Aufgabe, denn bislang hatten die Jungs aus Alfdorf und Lorch sämtliche Spiele klar gewonnen. Doch, um es gleich zu verraten, die mJD1 wollte diesen Sieg und sie holte ihn sich auch. Und zwar auf eine beeindruckende Art.

Bereits nach dem ersten Abtasten zeigte sich, dass die Jungs aus Weilimdorf und Feuerbach heute richtig gut drauf waren und den Tabellenführer nicht ins Spiel kommen lassen wollten. Die Hbi-Abwehr spielte von Beginn an sehr aufmerksam, sie halfen einander und waren bissig, so dass die Alfdorf-Lorcher kaum ein Mittel fanden, um in Tornähe gefährlich zu werden. Wie so was geht, zeigten ihnen die Hbi-Jungs. Sie ließen im Angriff den Ball laufen und erspielten sich am Kreis ihre Chancen, die sie eiskalt nutzten.
Bereits zwischen der dritten und sechsten Minute bekamen die Gäste einen ersten Eindruck davon. Die Hbi zog locker von 1:1 auf 6:1 davon. Auch die frühe Auszeit des Alfdorf-Lorcher-Trainers konnte die Spiellaune der Nordstuttgarter nicht bremsen. Sie bauten ihren Vorsprung Tor und Tor weiter aus. Zur Pause stand es 15:4.
Nach der Pause ging es genauso weiter, auch wenn Hbi-Coach Arnulf in seinem nur aus zehn Jungs bestehenden Team kräftig durchwechselte, um auch den schwächeren Spielern reichlich Spielpraxis zu bieten.

Obwohl das Spiel längst entschieden war, spielte die mJD1 der Hbi recht konzentriert weiter, auch wenn sich im Angriff immer wieder technische Fehler einschlichen. Vor allem die Abwehr stand über die gesamte Spieldauer sehr stabil und ließ nichts anbrennen. Gerade mal zwei Gegentore waren es in der zweiten Halbzeit. Mit einem deutlichen 23:6 Sieg beendeten die mJD1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach das Duell gegen Alfdorf/Lorch2, die zuvor noch keinen einzigen Punkt in der laufenden Spielsaison abgegeben hatten.

„Das war eine starke Leistung. Dabei haben wir heute nicht irgendwen sondern den Tabellenführer mit 17-Toren-Unterschied besiegt“, erklärt der Hbi-Trainer Arnulf Schmidtke total zufrieden. „Vor allem die Abwehr hat mich überzeugt. Im Angriff waren wir gut, aber da können wir einiges noch besser machen“, ergänzte er schmunzelnd. „Danke an David und Lars, die heute ausgeholfen haben. Sie haben sich toll in die Mannschaft integriert. Wir hatten heute eine Super-Stimmung im Team und das hat man auch auf der Platte gesehen.“

Hbi W/F I - TSV Alfdorf/ Lorch 2 23:6 (15:4) – männliche D-Jugend

Für die Hbi Weilimdorf / Feuerbach spielten:
Tor: Simon,
Feld: David (2), Dennis (4), Fabian, Kai, Justus (5), Lars (9), Lasse (1), Paul (1), Yannic (1)

Lageplan

 
22:55 Uhr21.10.201912.7 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Atelier Lamisse

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 12.7 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 92 %
  • Luftdruck: 984.8 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.60 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 21.10.2019 um 22:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade