Stuttgart-Weilimdorf | HBI C1 verliert Topspiel und Tabellenführung

HBI C1 verliert Topspiel und Tabellenführung

Sonntag, 16.12.2018, 10:55

(AuS) Das letzte Spiel im Jahr 2018 sollte für die männliche C1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach das schwerste sein. Die Jungs aus dem Stuttgarter Norden fuhren in den Fellbacher-Ortsteil Oeffingen. Dort wartete die C2 von Schmiden/Oeffingen. Beide Teams hatten sich bis dahin durch deutliche Siege für den Meistertitel empfohlen, wobei sich SchmOeff 2 eine knappe Niederlage gegen den HSV Stammheim/Zuffenhausen leistete. Die C1 der Hbi war ungeschlagener Tabellenführer, eine Position, die sie unbedingt verteidigen wollte.

Entsprechend engagiert legten sie dann auch los. Jedoch zeigte sich bereits nach den ersten Aktionen, dass dieses Spiel für die Jungs aus dem Stuttgarter Norden nicht so einfach werden würde, wie die vorangegangenen Partien. Schöne Angriffsaktionen und einige 100-Prozentige wurden vom starken Tormann der HSC Schmiden/Oeffingen entschärft. Auf der anderen Seite, stellten die kleinen, flinken SchmOeff-Jungs mit ihrem sehr offensiven Spielstil die 5:1-Abwehr der Gäste vor echte Herausforderungen.

Nach dem ersten Abtasten drehten die Gastgeber auf und nutzen konsequent die Lücken in der Hbi-Abwehr für Torerfolge. Nach 13 Minuten stand es 3:7 aus Hbi-Sicht. Dann kam die Hbi besser ins Spiel. In den nachfolgenden acht Minuten zeigte die C1, warum sie zu den torgefährlichsten Teams der Liga gehört. Mit Toren über Außen, Kreis, Rückraum, die 2.-Welle und vom 7-Meter-Punkt brachte sie sich wieder ins Spiel. Die Partie war wieder offen. Beide Teams machten Tore, ein Spiel auf Augenhöhe. Dann passierte etwas Symptomatisches: Eine Minute vor dem Halbzeitsignal stand es 10:9 für SchmOeff, die Hbi-Jungs waren im Ballbesitz. Doch Anstatt die Zeit runterzuspielen, ein überhasteter Abschluss. Den Ballgewinn nutzen die Gastgeber eiskalt zum Torerfolg. Mit einem Zwei-Tore-Rückstand ging es dann in die Pause.

Die Anfangsphase in der zweiten Halbzeit verschlief die Hbi. Die HSC legte sehr konzentriert los, während bei den Jungs aus Weilimdorf und Feuerbach plötzlich kaum noch etwas zusammenlief. Innerhalb von 12 Minuten baute SchmOeff seinen Vorsprung von 11:9 auf 21:13 aus. Selbst die Umstellung in der Hbi-Abwehr von 5:1 auf 6:0 brachte nicht die erhoffte Wende. Erst in den letzten zehn Spielminuten steigerten sich die Hbi-Jungs. Angetrieben von Simon im Tor, der mit seinen Paraden sein Team weiter im Spiel hielt, gingen seine Vorderleute endlich robuster zur Sache. Auch im Angriff verstärkten die Hbi-Jungs den Druck, so dass sie auch gegen den starken Torhüter der Heimmannschaft häufiger zu Torerfolgen kamen. Sechs Minuten vor Schluss hatten sie den Vorsprung auf 23:18 verkürzt. In den letzten Minuten versuchte Hbi-Trainer Robin Baisch von Zangen zunächst mit einer dritten Auszeit und anschließend mit einer Manndeckung doch noch die erhoffte Wende zu erzwingen. Mit 28:22 endete dann aber das Spitzenspiel. Die C1 männlich hatte somit ihre erste Niederlage in der Saison eingefahren und rutschte dadurch auf den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksklasse.

„Die Jungs haben heute nur ein Bruchteil ihres Potentials abgerufen und am Ende dank unseres sehr guten Tormanns nur mit sechs Toren Unterschied verloren“, kommentiert der sichtlich enttäuschte Hbi-Trainer Robin Baisch von Zangen das Spiel „Jetzt heißt es Mund abputzen, Spiel aufarbeiten, Fehler abstellen und es in den nächsten Spielen besser machen.“ Doch zunächst einmal ist Winterpause. Das nächste Spiel der C1 findet am 13. Januar 2019 statt. Team und Trainer danken für die Unterstützung in der Vorrunde.

Jugend: HSC Schmiden/Oeffingen II - Hbi W/F I 28:22 (11:9) Männliche C-Jugend

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Im Tor: Simon
Feld: Ben (2), David (4), Dennis (8), Fabian, Finn (1), Justus (2), Johannes, Kai (5/1), Lasse, Paul
Auf der Bank: Robin Baisch-von Zangen

Lageplan

 
21:00 Uhr19.06.201927.4 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 27.4 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 52 %
  • Luftdruck: 971.3 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 19.06.2019 um 20:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade