Stuttgart-Weilimdorf | Männliche HBI Jugend C1 erzielt deutlichen Arbeitssieg gegen Bittenfeld 2

Männliche HBI Jugend C1 erzielt deutlichen Arbeitssieg gegen Bittenfeld 2

Donnerstag, 07.02.2019, 14:07

(AuS/red) Das erste Auswärtsspiel im Jahr 2019 führte die männliche C1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach nach Bittenfeld. Dort wartete der Viertplatzierte der Bezirksklasse auf die Jungs der C-Jugend aus dem Stuttgarter Norden, die nach dem deutlichen 35:13 Erfolg im Hinspiel in der Feuerbacher Hugo-Kunzi-Halle als klarer Favorit in dieses Sonntagsspiel gingen.

Bereits in den ersten Minuten in der Gemeindehalle von Waiblingen-Bittenfeld stellten die Hbi-Jungs die Weichen auf Sieg. Die Abwehr agierte konzentriert, die Spielzüge wurden konsequent umgesetzt und die Tore fielen. Schnell wurde deutlich: Bittenfeld 2 war körperlich und spielerisch den Gästen aus dem Stuttgarter Norden an diesem Tag unterlegen. Nach sechs Minuten lag die Hbi bereits mit 4:0 vorne. Nach zwölf Minuten beim Stand von 10:3 schaltete die Hbi dann einen Gang runter. Die Konzentration ließ als Folge der klaren Führung nach. Dies konnte die Heimmannschaft zu eigenen Torerfolgen nutzen. Aber auch in dieser Phase zeigte die C1 der Hbi immer wieder schöne Kombinationen am Kreis, die sie mit Toren abschlossen. Beim Stand von 14:8 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Die Jungs aus Weilimdorf und Feuerbach dominierten in den ersten Spielminuten klar das Spiel und machten per Gegenstoß und im Positionsangriff schöne Tore. In der 35. Spielminute hatten sie ihren Vorsprung bereits auf 20:9 ausgebaut. Dann verflachte die Partie. Die Abwehr der Hbi, inklusive Torhüter spielte nun recht unkonzentriert und die eigenen Torchancen wurden großzügig verschenkt. Der Vorsprung schmolz daher. In der 44. Spielminute war der TVB bis auf 23:16 herangekommen. Hbi-Trainer Robin Baisch-von Zangen nahm dann ein zwei Umstellungen vor, schickte sein eingespieltes Rückraum-Trio aufs Feld, dass den Abwehrverband stärkte und für Tore im Angriffsspiel sorgte. Beim Stand von 29:16 für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach endete die Partie.

„Das war ein Pflichtsieg nach einer durchwachsenen Leistung“, kommentiert Hbi-Trainer Robin Baisch-von Zangen das erste Auswärtsspiel im Jahr 2019. „Nach einem guten Start in der ersten Halbzeit, haben wir uns vom Spiel der Heimmannschaft etwas einschläfern lassen. In den letzten fünf Minuten haben die Jungs dann wieder Gas gegeben und ein ordentliches Ergebnis herausgeworfen.“

Nach dem Sieg gegen TV Bittenfeld 2 steht die männliche C1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach weiterhin auf Platz 2 in der Bezirksklasse. Das Team hat jetzt 16:2 Punkte, punktgleich mit dem Tabellenführer Schmiden/Oeffingen.

Jugend: TV Bittenfeld II - Hbi W/F I 16:29 (8:14) - männliche C-Jugend - Bezirksklasse

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Im Tor: Anton und Simon
Feld: Ben (1), David (4), Dennis (12), Fabian (3), Finn (3), Johannes (2), Justus (2), Lasse, Kai (2), Paul

Lageplan

 
14:05 Uhr26.06.201933.0 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 33.0 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 52 %
  • Luftdruck: 985.7 hp
  • Wind: 1.4 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 26.06.2019 um 13:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade