Stuttgart-Weilimdorf | Afrika-Festival auf dem Ernst-Reuter-Platz

Afrika-Festival auf dem Ernst-Reuter-Platz

Dienstag, 29.05.2018, 08:40

Das Afrika-Festival ist nun seit 6 Jahren fester Bestandteil des sommerlichen Veranstaltungskalenders in Stuttgart Weilimdorf. Die Veranstalter - der Verien Baye-Fall - bietet den Besuchern ein lebendiges, buntes Bühnenprogramm für Groß und Klein und verwöhnen seine Gäste mit kulinarischen Spezialitäten aus dem Senegal. Ein Kunsthandwerksmarkt umrahmt die Veranstaltung.

Von jung bis alt bietet das Festival reichlich Möglichkeiten, sich in fröhlicher Runde zu treffen, gemütlich zusammenzusitzen oder zu tanzen und Kulturaustausch zu pflegen … und das Andere zu entdecken und vielleicht in diesem Anderen sich selbst zu erkennen.
Erleben Sie die bunte Vielfalt Westafrikas und genießen Sie das Fest.
Baye-Fall freut sich auf das Festival und auf möglichst viele Besucher.

Einige Programmpunkte:
Am Festival- Freitag 19-20.30 Uhr: Pape Samory Seck & Trio Dakar
Trio Dakar“- Drei musikalische Größen des Senegals.
Das Trio Dakar ist ein Zusammenschluss dreier virtuoser Musiker aus dem Senegal.
Pape Samory Seck, Djiby Diabate und Edou Manga verzaubern die Zuschauer und Zuhörer mit ihrer Kunst. Mit klarem Spiel und charismatischen Soli gehört Pape Samory Seck zu den gefragtesten Percussionisten weltweit.
(Änderung: Dieses Konzert war für den Festival-Sonntag geplant und findet nun am Freitag statt).

Am Festival-Samstag 17-18.00 Uhr: Naby Eco Camara, Sänger und Balafonspieler ist künstlerischer Leiter der afrikanischen Musikgruppe „Les amis d'Afrique“, Die Musiker seiner Band kommen hauptsächlich aus Westafrika, wie Guinea, Burkina Faso, Gambia, Benin, Togo und Senegal. Sie integrieren verschiedene kulturelle Beiträge im traditionellen / modernen Afrobeat und anderen Genres. Mit typischen Instrumenten aus Westafrika, wie Kora (die afrikanische Harfe), Djembe, Bolon (Bass African), Bassdrums, afrikanische Flöte und Balafon (Xylophon) verbinden sie Arrangements westlicher Musikkultur mit der Verwendung von modernen Instrumenten wie Schlagzeug, Gitarre, Bass und Saxophon. Die Musiker wollen gegenseitigen Respekt und Offenheit in der Verbindung afrikanischer und europäischer Kultur vermitteln.
Ob traditionell, jazzig oder modern, Djiby Diabate überzeugt mit seiner Musikalität am Balafon. Edou Mangas einfühlsames Koraspiel und facettenreicher Gesang verschmelzen mit Balafon und Percussion und verbinden das virtuose Trio zu einer harmonischen Einheit.

Am Festival-Samstag 19-20.30 Uhr : Lamp Fall Rythm
Ausgehend von der traditionellen westafrikanischen Musik, entwickelt der Gruppenleader
"Lamp Fall“ aus dem Senegal eigene Kompositionen in verschiedenen Stilen, die
Giaarmusik.. Es ist eine spirituelle Musik,in der sich jeder Zuhörer wiederfinden kann. Seine Texte handeln vom Glauben und Vertrauen, vom respektvollen Umgang mit uns selbst und unseren Mitmenschen. Gespielt wird hauptsächlich mit Percussionsinstrumenten.

Lageplan

 
19:15 Uhr20.06.201830.1 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 30.1 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 43 %
  • Luftdruck: 980.2 hp
  • Wind: 3.2 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 20.06.2018 um 18:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

weilimdorf.de auf Google+


Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade