Stuttgart-Weilimdorf | Polizeibericht 2017: Erfreuliche Zahlen in der Kriminalstatisik für Weilimdorf

Polizeibericht 2017: Erfreuliche Zahlen in der Kriminalstatisik für Weilimdorf

Donnerstag, 18.10.2018, 18:10

(RED) Es waren überwiegend sehr positive Zahlen, die Andreas Roux, stellvertretender Leiter des Polizeirevier 8 Feuerbach-Weilimdorf und Daniel Reiser, Leiter des Polizeiposten Weilimdorf, mit der Vorstellung der Kriminalitätsentwicklung 2017 im Stadtbezirk dem Bezirksbeirat am 17. Oktober 2018 zu berichten hatten.

"Wir sind auf einem guten Weg!", so Roux zum Gremium mit Blick auf die Verkehrsunfallentwicklung im Stadtbezirk. So sank die Zahl der Verkehrsunfälle von 343 in 2016 auf 324 in 2017 (-5,5%), die Zahl der Unfälle unter Alkohleinfluss ging von 12 auf 4 zurück (-67 %), auch die Verkehrsunfallfluchten sind stark rückläufig (von 227 in 2016 auf 188 in 2017). Auch die Schadenssumme sank um knapp 10 Prozent auf nun 1,153 Millionen Euro. Zugenommen hat am Ende nur die Zahl der Leicht- und Schwerverletzten (von 78 auf 101).

Unfallschwerpunkte sind und bleiben die Einfahrten in das Gewerbegebiet Weilimdorf mit den Kreuzungen der B295 mit Flachter- und Hemminger Straße. Diese Bereiche sollen bzw. wurden entzerrt durch geändert Ampelschaltungen sowie werden neue Ampeln in der Hemminger Straße installiert bzw. länger geschaltet und nachts durchbetrieben.

Die Kriminalitätsentwicklung in Stuttgart sank auf einen neuen Tiefststand: nie zuvor lag sie in den letzten 12 Jahren so niedrig wie in 2017 mit 54.255 Fällen, nur 2005 wurden zuletzt weniger Straftaten begangen (54.191). 2015 war der Höchststand mit 66.450 Fällen. Im Vergleich zu 2016 beträgt der Rückgang knapp acht Prozent. Wenig Änderung gab es bei der Verteilung der ermittelten Tatverdächtigen: Die Altersgruppe "unter 21 Jahre" ist und bleibt für rund 23 Prozent aller Straftaten verantwortlich. Stark zugenommen hat in Stuttgart die Computerkriminalität (+31 %), die Verstöße gegen das Aufenthalts- und Asylverfahrensgesetz sank hingegen um 35 % gegenüber 2016.

Sehr erfreulich für Weilimdorf: Mit 32.241 Einwohnern macht der Stadtbezirk 5 Prozent der Gesamtbevölkerung von Stuttgart aus - mit aber nur 1.106 Straftaten sind Weilimdorfer und Weilimdorferinnen nur zu 2 Prozent aller Straftaten in der Landeshauptstadt Stuttgart "verantwortlich": "Weilimdorf ist und bleibt weiterhin einer der sichersten Stadtbezirke in Stuttgart!", so Roux und Reiser zu den Bezirksbeiräten. Auch sank die Zahl der Straftaten in Weilimdorf kontinuierlich: 2014 waren es 1329, 2015 noch 1131, 2016 immerhin 1199 und 2017 "nur" noch 1106, was einem Rückgang gegenüber dem Vorjahr von 8 Prozent entspricht.

Sorgenfalten treiben der Polizei in Weilimdorf die zunehmenden Raddiebstähle im Stadtbezirk: Der einfach Diebstahl von Fahrrädern, die nicht richtig oder gar nicht abgesperrt waren, nahm um 89 Prozent zu (von 9 auf 17), der schwere Diebstahl von Fahrrädern, die korrekt und stark gesichert waren, gar um 140 Prozent (von 15 auf 36 Fälle). "Wir sind hier leider sehr auf Zeugen angewiesen, sonst haben wir kaum Chancen auf Aufklärung der Fahrradiebstähle", so Roux. Zugenommen hat in den letzten Jahren auch die Zahl der Beleidigungen - sie stiegen von 68 (2015) über 76 (2016) auf nun 78 (2017). Auch die Zahl der Betrugsfälle stieg nach dem Tief 2016 wieder auf "alte Höhen an (169 in 2017, in 2015 waren es 166).

Dass die Zahl der ermittelten Verstöße gegen das "Betäubungsmittelgesetzt" (Drogen) in Weilimdorf stark nach oben weist (53 Fälle in 2017, in 2015 waren es 36) liegt allerdings nicht an einem erhöhten Drogenkonsum der Bewohner des Stadtbezirks sondern an den verstärkten Streifen und Kontrollen der Polizei: "Dieser Anstieg um 13 Prozent ist also eher positiver Natur!", schmunzelt Roux.

Auch die Aufklärungsquote der Straftaten in Weilimdorf steigt wieder: von 54,4 auf 57,1 Prozent, hinkt damit aber weiterhin hinter dem Stadtdurchschnitt hinterher, der in Gesamt-Stuttgart bei 64,3 Prozent liegt (im Vorjahr 63,1 Prozent).

Dem positiven Fazit von Roux und Reiser konnten die Bezirksbeiräte am Ende nur beipflichten: "Uns geht es in Weilimdorf sehr gut!", so Michael Lateier (GRÜNE).

Lageplan

 
02:13 Uhr14.11.20182.4 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

Optik Schill 2

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 2.4 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 94 %
  • Luftdruck: 993.0 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 1.20 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 14.11.2018 um 02:02 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

weilimdorf.de auf Google+


Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade