Stuttgart-Weilimdorf | Schlechter Start in die Rückrunde für die Hbi Damen

Schlechter Start in die Rückrunde für die Hbi Damen

Mittwoch, 30.01.2019, 13:56

(UF) Einen denkbar schlechten Start in die Rückrunde erwischten die Damen 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Gegen die Stuttgarter Kickers verlor man am Sonntagnachmittag mit 16:22.

Bereits das erste Rückrundenspiel am 22.12.2018 gegen den SV Fellbach ging in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle mit 20:31 verloren. Zwar verschliefen die Nordstuttgarterinnen den Start in die Partie und liefen in der achten Minute einem fünf Tore Rückstand beim Stand von 2:7 hinterher. Fingen sich in den nächsten Minuten wieder, holten Tor um Tor auf und schafften es zur Halbzeit mit 12:11 in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit lief auf einmal nichts mehr zusammen. Die Gäste aus Fellbach bestraften die Fehler konsequent mit Toren und so hieß es zum Ende 20:31.

Bevor es zum zweiten Rückrunden Spiel ging, hatten die Hbi Damen im Pokal am 15.01.2019 die Möglichkeit sich für das Final Four zu qualifizieren. Am Dienstagabend war die Landesligamannschaft der HSG Winterbach/Weiler zu Gast. Die ersten Minuten gestalteten die Damen aus Weilimdorf und Feuerbach ausgeglichen. Zur Mitte der Halbzeit setzten sich die Gäste mit zwei Toren ab, die bis zur Halbzeit Bestand hatte. Überzeugend starteten die Hbi Damen in die zweite Halbzeit und konnten in der fünfzig Minute einen zwei Tore Vorsprung zum 26:24 herausspielen. In der Folgezeit unterliefen den Gastgebern ein paar kleine Fehler zu viel, die die Gäste nutzten, um am Ende mit zwei Toren, Endstand 29:31 zu gewinnen.

Im Spiel gegen die Damen der Stuttgarter Kickers hatten sich die Nordstuttgarterinnen viel vorgenommen. Im Hinspiel unterlag man mit 26:28 und im Rückspiel wollten es die Damen besser machen. In den ersten Minuten kamen die Hbi Damen nicht richtig ins Spiel. Weder die Abwehr noch der Angriff konnte in dieser Zeit überzeugen. Beim 6:1 zog Trainer Volker Wesseloh die Grüne Karte um seine Spielerinnen neu einzustellen und aufzubauen. Es folgte die stärkste Phase im Spiel der Nordstuttgarterinnen und man konnte den Rückstand in der zwanzigsten Minute auf zwei Tore reduzieren. Leider war das Spiel der Hbi Damen an diesem Nachmittag zu Fehlerbehaftet, um etwas Zählbares mitzunehmen.

Jetzt gilt es die nächsten zwei Wochen im Training zu nutzen um zu alter Stärke zurück zu finden. Dann steht das Heimspiel gegen den SV Hohenacker-Neustadt 2 am 09.02.2019 um 14:00 Uhr in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle in Feuerbach an.

Damen: SV Stuttgarter Kickers I - Hbi W/F I 22:16 (13:7)

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Im Tor: Daniela Karge
Feld: Jana Klein (5), Maja Karle, Sophia Sikler, Simone Lindner (1), Sina Engelhardt (1), Tabea Schmidt (4), Jenny Klein, Valentina Beutel (1), Mirjana Andric , Simone Müller (4/1)
Auf der Bank: Volker Wesseloh, Mara Späth

Lageplan

 
19:01 Uhr18.04.201921.3 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 21.3 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 33 %
  • Luftdruck: 983.5 hp
  • Wind: 7.9 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 18.04.2019 um 18:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade