u16_u17

1. Qualifikationsturnier zum Gagolga-Cup erfolgreich beendet

Am Samstag war der SG Weilimdorf Gastgeber für das erste Qualifikationsturnier zum 4. internationalen Gagolga-Cup. Bei kalten Wetter spielten 20 Mannschaft um die ersten zwei noch zu vergebenden Plätze für das Hauptturnier am 05.05.2013.

Für die Grünen trat die U12 zum Turnier an. Gespielt wurde in vier Gruppen. Die jeweils ersten zwei jeder Gruppe qualifizierten sich für die KO-Runde. Nach teilweise spannenden Spielen qualifizierten sich die Mannschaften SV Zimmern o.R., SGV Freiberg, FSV Waiblingen, FV Rot-Weiß Ebingen, KSG Eislingen, TV Pflugfelden, FV Ravensburg und VfR Süssen für das Viertelfinale. Unsere Mannschaft musste sich leider nach guter Leistung, einem Sieg und zwei Unentschieden, mit dem 4. Gruppenplatz zufrieden geben. Nach spannenden Spielen im Viertelfinale, zwei davon entschieden im Elfmeterschießen gelangten die Mannschaften von Freiberg, Waiblingen, Eislingen und Ravensburg ins Halbfinale. Hier ging es jetzt um alles, denn die Gewinner wurde mit einem Startplatz im Hauptturnier belohnt. Die Mannschaften von Freiberg und Eislingen, wieder im Elfmeterschießen, zogen ins Finale ein. Hier kam es nochmal zu einem engen Spiel, wobei wieder das Elfmeterschießen entscheiden musste. Das glücklichere Ende hatte die Mannschaft des SGV Freiberg für sich. Das Spiel um Platz 3 gewannen die Kicker aus Ravensburg.

Das erste Qualifikationsturnier erwies sich wieder als das erwartet Highlight. Trotz des kühlen Frühlingswetters zog es wieder viele Fans und Gäste auf das Gelände der SG Weilimdorf. So hatte auch das Organisationskomitee und die vielen Helfer wieder jede Menge zu tun.

Die SG Weilimdorf freut sich schon heute auf das Hauptturnier und hofft auch am 05.05.2013 wieder jede Menge Gäste auf dem Sportgelände begrüßen zu können.

SG goes Barca: Erfolgreiches int. Turnier an der Costa Brava gespielt

Am Mi. 27.03.2013 um 18 Uhr fuhren 33 Spieler der U 16 und U 17 (siehe Foto) mit 12 Betreuer an die Costa Brava zum 19. Copa Santa Cup 2013. Die Eröffnungsfeier im Stadion von Pineda de Mar war für die Angereisten der SG ein super Event, was soll da noch alles kommen? Nach der Eröffnungsfeier eine kurze Trainingseinheit am Strand von Malgrat de Mar bei herrlichen Sonnenschein und abends dann der Einstieg in das Turnier. Als erstes das Spiel der U16 gegen Aguilas de San Juan aus Spanien endete mit einem gerechten 1:1 im Stadion von Canet de Mar, anschliesend die U17. Die Mannschaft vom TuS Sudern wies als erster Prüfstein um in das Turnier zu kommen, der Endstand von 3:1 für die SG mehr als verdient.

Am nächsten Morgen waren die U16 im Stadion von Arenys de Mar dran. Die Mannschaft aus Italien von San Giacomo Cheri und die Mannschaft GC Deportivo Sant Joan wiesen sich an diesem Tag als zu stark für das Team um Trainer Dirk Hoppmann, was auch durch Verletzungen von Spielern zurückzuführen war. Am Abend spielte die U17 in Malgrat de Mar gegen die italienischen Mannschaften von ASD Caranetto Calcio und ASD Sasso Marconi. Die Mannschaft war auf die letzten zwei Spiele der Vorrunde taktisch sehr gut eingestellt und errang den Gruppensieg in der Gruppe 2 und somit den Einzug in die KO Runden.
Hier wartete die Mannschaft von GS Speranza ( ITA ) im Stadion

Sant Pol de Mar. Durch eine Nachlässigkeit geriet man mit 0:1 in Rückstand, aber das Team kämpfte sich ins Spiel zurück und erzielte die nötigen 2 Treffer zum Einzug in das Halbfinale. Das Spiel gegen die Heimmannschaft CF Fundacio´ Calella ( ESP ) endete mit 1:0 für die Spanier. Mit etwas mehr Glück wäre der Einzug ins Finale möglich gewesen. Das anschließende Penalty schießen um Platz 3 endete nach dem 6. Elfmeter zu Gunsten des TV Nellingen. Am Abend fuhr man mit stolzer Brust zur Siegerehrung mit Abschlussfeier in das Stadion von Pineda de Mar. Mit dem 11. Platz der U16 und dem 4.Platz der U17 waren die Funktionäre der SG mehr als zufrieden, als dann noch Jonas Grupp zum besten Torspieler der U17 ausgezeichnet wurde brachen alle Dämme und die Party ging richtig los. Im nächsten Jahr möchte man das Event gerne wiederholen und hoffentlich mit mehr Mannschaften auch so erfolgreich sein wie dieses Jahr. Tolle Leistung Männer wir sind auf dem Weilemer Weg.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.