100 Jahre Bund der Selbständigen (BDS) Weilimdorf: Sommerfest am 16./17. Juni 2012

Dieses Jahr steht Großes an beim Bund der Selbstständigen in Weilimdorf: Der Verein begeht sein 100jähriges Jubiläum. Aber nicht nur der BDS, auch einige seiner Mitglieder haben Grund zum Feiern. So schließen sich Getränke Dachtler mit ebenfalls 100jährigem und Maler Oberger mit 50jährigem Jubiläum gleich mit an. Als Feierlichkeiten hat man ein großes Sommerfest gewählt, das von den Weilimdorfer Mitgliedern des BdS geplant, organisiert und ausgerichtet wird.

Damit das Sommerfest allen Besuchern noch lange in Erinnerung bleibt, beginnt der BDS seine Jubiläumsfeier am Samstag um 18 Uhr mit einem großen öffentlichen Festabend in der Binder-Halle, zu dem alle Weilimdorfer und Weilimdorferinnen herzlichst eingeladen sind. Der Eintritt ist frei und man hofft auf bis zu 300 Besucher!

Unterhaltung am Abend bieten die Musiker der Musikschule Eberhard, der Tanzkreis Weilimdorf zaubert auf dem Parkett und die sportbegeisterten Mitglieder vom Fitness-Forum zeigen, was man mit Training alles erreichen kann.

Für das leibliche Wohl am Abend sorgen die Familie Faden, die leckeres Essen serviert, und Getränke Dachtler mit einer Auswahl seines Getränke-Sortiments. Kaffeeliebhaber können sich bei Lavoratos Kaffebar mit Espresso und Kaffee oder einem Aperitiv versorgen. Geplantes Ende der Veranstaltung ist 24 Uhr.

Die große Hocketse findet am Sonntag von 11 bis 18 Uhr auf dem überdachten Hof von Getränke Dachtler statt, als Flaniermeile ist die Höfinger Straße mit Präsentations- und Unterhaltungsprogramm der Mitglieder für den Autoverkehr gesperrt. Auch in der Halle von Binder-Omnibusverleih werden Stände vom BDS und der Aktionsgemeinschaft Weilimdorf aufgebaut.

Für Spaß und Unterhaltung bei den Kindern sorgt die Jugendfeuerwehr mit Spielstraße, Spielparcours und ihrer Drehleiter. Clown Fernando, Luftballons und Kinderschminken bringen weiteren Spaß für die Kleinen. Ein Highlight kommt nur für Schwindelfreie infrage: Wer sich traut, wird mit einer Hebebühne in die Höhe gebracht und genießt einen wunderbaren Ausblick auf Weilimdorf. Auf Vergnügungs-Tour begleiten die Lokführer der MaLU-Bahn nicht nur die begeisterten Kleinsten auf dem mitgebrachten Dampftraktor-Express.

Natürlich zeigen die Selbstständigen den Weilimdorfern und auswärtigen Besuchern gerne, was sie alles können. Richtig ins Zeug legt sich Familie Dachtler zu ihrem 100jährigen Jubiläum. Sie sorgen mit ihren Getränken für Erfrischung bei der Hocketse, unterhalten Groß und Klein mit Tombola, Torwand, Hüpfburg, Kaffee und Kuchen, zeigen vor Ort die Handabfüllung des eigenen Jubiläumsbiers und führen ihre Mosterei vor (Bag in Box). Wer noch mehr Appetit auf Süßes hat, der bekommt Kaffee und Kuchen auch von Maler Scheuerle und Fliesen Noack.

Auch Maler Oberger lässt sich zum 50jährigen Jubiläum einiges einfallen, hier läuft die Planung noch. Albrecht Bau- und Schornsteinsanierung präsentiert sich mit einem Stand, Herr Deike vom Förderkreis Haus am Lindenbachsee präsentiert allen Interessierten das Haus mit Imagefilm und Informationsmaterial. Das Team von Da Mario versorgt auch am Sonntag die Besucher wieder mit Kaffee, Espresso und Prosecco. Pneumobil zeigt ein Angebot der Firma an Reifen und Felgen und hält zur Unterhaltung noch ein Preisfrage-Spiel ab. Die Zeitung Grüne Woche und Firma Exconcept präsentieren sich gemeinsam mit dem neuen Online-Auftritt der Grünen Woche bzw. Exconcept erklärt seine Internetlösungen für Unternehmen. Bettina Müller zeigt Interessierten, wie Bräunung durch Airbrushtanning, ohne uv-Bestrahlung, möglich ist.

Möbelrestaurator Ralf Futterknecht führt vor, wie man antike Möbelstücke restauriert. Herr Benzinger von Benzinger Heizung Sanitär steht mit seinem Infomobil auf dem Freigelände der Firma Dachtler und die Firma Metatec zeigtt Exponate seiner handwerklichen Tätigkeit.

Am Samstagabend, 16. Juni 2012, findet gegen 22.30 Uhr bei der Binder-Omnibushalle in der Höfinger Straße ein großes Feuerwerk statt. Der BDS freut sich über viele Zuschauer!

Der BDS Weilimdorf und seine Mitglieder freuen sich auf gutes Wetter, viele Besucher und ein unvergessliches Jubiläumsfest!

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv