preistraeger_seniorenfreund

16 Weilimdorfer Firmen für “Seniorenfreundlichen Service” ausgezeichnet

Der StadtSeniorenRat Stuttgart e.V. hat am Mittwoch, 16. Juli im Anschluss an die Sitzung des Bezirksbeirates Weilimdorf 16 Weilimdorfer Geschäfte für ihre vorbildliche Arbeit gegenüber Senioren mit dem Zertifikat “Seniorenfreundlicher Service” belohnt. Kriterien für diese Aktion, die in ganz Baden-Württemberg inzwischen eingeführt wurde, sind neben dem Leistungsangebot auch das Serviceverhalten des Personals, die Ausstattung der Geschäftsräume und ein Liefer- wie Abholservice der nun ausgezeichneten Firmen. Für die Auszeichnung waren zuvor ehrenamtliche Senioren im Stadtbezirk unterwegs. Sie haben die Geschäfte anhand eines Bogens bewertet und konnten maximal 11 Punkte vergeben. Das Zertifikat wird vergeben, wenn das geprüfte Geschäft mindestens 60 Prozent, also 7 Punkte erreicht hat. Faktoren sind das Leistungsangebot (Erreichbarkeit der Produkte in den Regalen), das Personal (Freundlichkeit, Geduld, Verfügbarkeit und soziale Kommunikation), die Geschäftsräume (leichter Zugang, Sitzgelegenheiten, Klingel, evtl. Fahrstuhl, Toiletten etc.) und ein Liefer- wie Abholservice.

“Wir wollen kein TÜV sein!” so Werner Schüle vom StadtSeniorenRat, “wir wollen auch keine Schulnoten vergeben. Doch eben die Geschäft auszeichnen, die sich in einer älter werdenden Gesellschaft den Kunden entsprechend anpassen.” Auch Bezirksvorsteherin UIrike Zich zeigte sich sehr erfreut über die große Anzahl der ausgezeichneten Geschäfte: “Das zeigt mal wieder: Weilimdorf ist lebenswert!”

Ausgezeichnet wurden nun in Weilimdorf:

– CAP Lebensmittelmarkt in der Kaiserslauterer Straße

– Getränke Dachtler in der Bergheimer Straße

– Sanitätshaus Glotz in der Solitudestraße

– Held im Löwen-Markt

– Foto Futterknecht im Löwen-Markt

– Korkenzieher Weinmarkt in der Pforzheimer Straße

– Mannsdörfer Betten und Wäsche in der Solitudestraße

– Nötzold KFZ in der Bergheimer Straße

– Sessler Versicherungen in der Staigerstraße

– Solitude-Apotheke in der Pforzheimer Straße

– Sport Shop Anton in der Solitudestraße

– Stadt-Apotheke am Löwen-Markt

– Optik Trupke in der Neustädter Straße

– Punctum Buchhandlung am Löwen-Markt

– Scharr Papeterie in der Pforzheimer Straße

– Klaus Kohler Raumausstattung in der Solitudestraße.

Weilimdorf ist in Stuttgart übrigens der zweite Stadtbezirk nach Degerloch, in dem diese Zertifizierung durchgeführt wurde. Die übrigen Stuttgarter Stadtteile folgen, so Werner Schüle vom Stadtseniorenrat, in der nächsten Zeit. In Weilimdorf wird das Zertifikat, das für 2 Jahre gültig ist, auch zukünftig fortgeführt. Bestehende Auszeichnungen sollen überprüft, noch nicht ausgezeichnete Firmen geprüft werden. Hierfür sucht der Stadtseniorenrat noch ehrenamtliche Tester. Interessierte Senioren sind aufgefordert, sich beim StadtSeniorenRat Stuttgart e.V. zu melden.

Foto (Tomasi): die Preisträger der Weilimdorfer Geschäfte zusammen mit Werner Schüle vor dem Bezirksamt.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im