polizei-bw_475

18-Jähriger geschlagen

Ein 18-Jähriger ist bereits am Samstag (07.09.2013) gegen 03.00 Uhr in der Solitudestraße von einem Unbekannten geschlagen und verletzt worden.

Der 18-Jährige war gemeinsam mit zwei Freunden zu Fuß auf der Solitudestraße unterwegs und traf auf Höhe der Raststatter Straße auf eine sechsköpfige Personengruppe. Zwischen dem 18-Jährigen und einem jungen Mann aus der Personengruppe kam es zu Streitereien, in deren Verlauf der Unbekannte den 18-Jährigen mit einem Faustschlag niederstreckte. Die Gruppe flüchtete anschließend in Richtung Weilimdorf.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei den Beamtinnen bzw. Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen