sieger_2012_gagolga_cup

2. Qualifikationsturnier zum 4. Gagolga-Cup beim TSV Weilimdorf

Beim 2. Qualifikationsturnier zum 4. Gagolga-Cup in Weilimdorf sahen die Zuschauer bei etwas zu kühlen Temperaturen attraktiven Jugendfußball.

Aus ganz Württemberg reisten zwanzig Jugendteams an um die letzten zwei Plätze beim topbesetzten Hauptturnier zu ergattern. Die Mannschaften spielten in vier Fünfergruppen je zwei Teilnehmer fürs Viertelfinale aus. Schon in der Vorrunde ging es sehr eng zu und es mussten die ersten Favoriten die Segel streichen. Darunter war auch der Drittliganachwuchs des 1. FC Heidenheim. Auch die zweite Mannschaft des Veranstalters TSV Weilimdorf konnte sich mit zwei Unentschieden und zwei Niederlagen nicht für die KO-Spiele qualifizieren. Nach den Viertelfinalspielen standen die Mannschaften des FC Wangen 05, VfL Pfullingen, TB Untertürkheim und MTV Stuttgart im Halbfinale. Im Spiel zwischen Wangen und Pfullingen setzte sich der FC Wangen 05 durch und im Stuttgarter Halbfinale behielt der MTV Stuttgart die Oberhand. Somit waren die Mannschaften von Wangen und MTV Stuttgart fürs Hauptturnier am 05.05.2013 qualifiziert. Im Finale des Turniers setzte sich schließlich der MTV Stuttgart gegen die Allgäuer durch. Beide Mannschaften zeigten sehr guten Fußball und werden das Teilnehmerfeld des 4. Gagolga-Cup sicher bereichern./hk

Foto (privat): Sieger 3. Gagolga-Cup 2012, SV Stuttgarter Kickers.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.