stadtteilbuecherei2011-innen_8

26. Weilimdorfer Kinder- und Jugendbuchwoche: „Tierisch viel los in Weilimdorf“

Schon zum 26. Mal veranstaltet die Stadtteilbibliothek Weilimdorf zusammen mit der Papeterie und Buchhandlung Scharr die beliebte Weilimdorfer Kinder- und Jugendbuchwoche. Unter dem Motto „Tierisch viel los in Weilimdorf“ können Kinder eine Woche lang vom 7. bis 11. Mai 2012 die Welt der Tiere in Geschichten und Büchern entdecken.

Auftaktveranstaltung ist traditionell der Geschichtenwettbewerb am Montag, 7. Mai 2012 um 15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Weilimdorf, Löwen-Markt 1. Die zehn schönsten und spannendsten Tiergeschichten aus allen Einsendungen werden von den kleinen Autorinnen und Autoren vorgelesen und von einer Jury prämiert. Wir laden alle Kinder und Erwachsene herzlich zum Zuhören ein.

Am Dienstag, 8. Mai und am Mittwoch, 9. Mai wird um 10 Uhr und 11 Uhr in der Stadtteilbibliothek für Kindergartengruppen die Bilderbuch-Show „Ich weiß etwas, was du nicht weißt“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Brigitte Raab und Manuela Olten gezeigt.
Die Termine am Dienstag sind leider schon ausgebucht, für Mittwoch sind noch wenige Plätze frei. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Stadtteilbibliothek Weilimdorf unter Telefon 0711 / 216-5326.

Am Freitag, 11. Mai geht es bei einem bunten Bastel- und Aktionsnachmittag noch einmal rund.
Ab 14 Uhr können alle Kinder in der Papeterie und Buchhandlung Scharr, Pforzheimer Str. 377 tierisch tolle Geschenke zum Muttertag aus Papier und Filz basteln. Ab 15.30 Uhr gibt es für kleine Tierfreunde eine spannende Tier-Medien-Rallye, bei der ihr euer Wissen testen könnt. Start ist in der Stadtteilbibliothek. Für die Kleinsten lesen unsere Vorlesepatinnen ab 16 Uhr in der Stadtteilbibliothekvor.

Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.

Das Programmheft ist in der Papeterie und Buchhandlung Scharr und der Stadtteilbibliothek Weilimdorf erhältlich.

Ähnliche Beiträge

Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V.

Die Hörnleshasa sind auch zum Fasching 2021 aktiv!

(RED/SP) Vielleicht hat es der eine oder andere Weilemer*in ja schon mitbekommen: die Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V. hat ein neues Vereinsheim! Und den Fasching 2021 lassen sich die Narren auch