torwandschiessen-2012

3. internationalen Gagolga-Cup

Am kommenden Sonntag,den 29.04.2012 findet der 3. internationalen Gagolga-Cup statt. Der TSV Weilimdorf und die SG Weilimdorf haben in Kooperation mit den Stuttgarter Kickers wieder namhafter Clubs aus dem In- und Ausland nach Weilimdorf gelockt.

Unter anderem treten die Kicker des VfB Stuttgart, des 1. FC Köln, der TSG 1899 Hoffenheim, des SC Freiburg, des 1. FC Nürnberg, des 1. FC Kaiserslautern von Red Bull Salzburg, den Grasshoppers Zürich und viele weiter bekannte Clubs an. Jugendfussball auf höchstem Niveau erwartet die Gäste auf den Sportplätzen in Weilimdorf. Los geht es 10:00Uhr. Die Gruppenphase wird parallel beim TSV und der SG ausgetragen.

Am Nachmittag spielen die erstplazierten der Gruppenspiele im KO-Runden Modus den Sieger in der „Championsleague“ aus. Die zweitplazierten der Vorrunde spielen im gleichen Modus um die Plätze 5-8.
Die drittplazierten der Vorrunde spielen ebenfalls im KO-Runden Modus den Sieger in der Europaleague aus während die viertplazierten um die Plätze 5-8 in der Europaleague kämpfen.

Aber nicht nur erstklassiger Fussballball erwartet die Besucher. So wird auf dem Sportgelände der SG Weilimdorf eine Torwandschießen mit echten Hammerpreisen durchgeführt. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Grill und Pizzaofen werden angeworfen. So steht einem Besuch beim Gagolga-Cup nichts im Wege. Wir freuen sich auf Ihren Besuch.

B – Junioren: Erfolgreiche Woche der Spielgemeinschaft_

Mi.18.4.12 TV Zuffenhausen : SGM Weilimdorf/Feuerbach 1:4
So.22.4.12 SGM Weilimdorf/Feuerbach : VfR Cannstatt 11:1

Am Mittwochabend hatte die SGM einen guten Tag in Sachen Fußball erwischt.Trotz den Problemen die ein Mittwochspiel nach sich zieht, haben die zur Verfügung stehenden Spieler bravourös gemeistert. Eine tolle 1.Halbzeit mit guten Chancen und zum Schluss eine 3:0 Führung zur Pause. Die 2.Hälfte etwas durchwachsener aus Sicht der SGM. Die Spieler hielten dagegen und brachten zum Schluss den verdienten 1:4 Auswärtssieg mit nach Hause.

Am Sonntag morgen wollten die Spieler da anknüpfen wo man am Mittwoch aufgehört hatte und zwar mit dem Tore schießen. Eine perfekte 1.Halbzeit in Sachen Angriffsfußball mit einem Pausenstand von 6:0 für die SGM. Durchgang 2 kaum eine Änderung zu Hälfte 1. Wenn was zu kritisieren wäre ist es die Chancenverwertung und die eine Unachtsamkeit in der Abwehr die zum Ehrentreffer für den VfR führte. Trotz allem sollte man mit einem 11:1 Heimsieg zufrieden sein. Weiter so meine Herren.
D2-Junioren

_Verregneter Kantersieg

Nach dreiwöchiger Osterpause stand das nächste Heimspiel gegen TB Untertürkheim auf dem Programm. Es dauerte keine 20 Sekunden, da zappelte der Ball schon im Netz des Gegners, nachdem ein Spieler eine Weilimdorfer Flanke ins eigene Tor befördert hatte. Die D2 spielte weiter nach vorne und es entwickelte sich eine einseitige Begegnung bei strömenden Regen. Mit zunehmender Spieldauer und Führung nahmen jedoch auch die Nachlässigkeiten bei den Hausherren zu. Nach 9:0 Führung nahm man sich daher in der Halbzeit vor, wieder mehr Ordnung einzunehmen und konzentrierter zu Werke zu gehen. Doch leider fruchtete die Traineransprache nicht. Jeder Spieler zog in die Mitte und versuchte selbst ein Tor zu schießen, anstatt als Team zum Erfolg zu kommen. Zudem wurde der Gegner durch viele Abspielfehler zum Kontern eingeladen und dann nur unzureichend angegriffen. So stand am Ende ein ungefährdeter aber glanzloser 13:1 Heimsieg zu Buche.

Es spielten:
Steffen, Hendrik, Tom, Timo, Metehan, Sijan, Florian, Marko, Manuel, Oskar, Christos

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.