hbi-logo-farbig2009_11

3. Sieg in Folge für die HBI-Damen!

Auch im dritten Spiel der neuen Saison erspielten sich die HBI-Damen mit 29 :11 (13:7) einen deutlichen Sieg gegen die zweite Mannschaft der HSG Oberer Neckar. Das Ergebnis spiegelt aber den wahren Spielverlauf nicht komplett wider.

In der ersten Hälfte hatten die HBI-Damen mehr Probleme als erwartet, mit der offensiven 5:1 Abwehr, der engagiert kämpfenden Mannschaft der HSG.

Zum Einen stand die Abwehr der HBI in der 1. Hälfte nicht so sicher wie gewohnt und ließ einige Würfe passieren, zum Anderen wurden die Angriffe oft überhastet und unkonzentriert abgeschlossen. Durch Einzelaktionen kam die HBI aber immer wieder zum Erfolg, sodass man mit 13:7 in die Pause ging.

In der Pause wurde von den Trainern mehr Konzentration bei den Angriffen, ein klares Gegenstoßspiel und eine engagiertere Abwehrleistung gefordert.

Diese Vorgaben wurden in der 2. Halbzeit auch umgesetzt. Über schnelle Gegenstöße und konzentriertes Passspiel konnte die Führung schnell auf 20 : 8 ausgebaut werden.

In dieser Phase des Spiels bekam der komplette Kader Spielanteile. Auch die aktuelle Nr. 2 im Tor, Lynn Mulder hatte Gelegenheit sich mit gelungenen Paraden auszuzeichnen.

Die beiden Neuzugänge Lisa Weichsel und Christine Wittmann machten sehr positiv auf sich aufmerksam. Sie kamen erstmals zum Einsatz und bestätigten die gute Trainingsleistung der letzten Wochen.

In den kommenden 3 Heimspielen gilt es die Tabellenführung zu verteidigen.

Es spielten:
Angelika Banek (Tor), Lynn Mulder (Tor)
Annalena Weigel (3), Melanie Böhm (7/1), Nicole Weckerlein (3), Daniela Höhmann (4/1), Nicole Schurr (2), Melanie Zbick (1), Sarah Wild (2), Jana Klein (3), Sarah Volz (1), Sina Engelhardt (1), Lisa Weichsel (2), Christine Wittmann

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige