e_juniorinnen_hic_6

4. Holiday Inn-Cup der Mädchen endet mit einem Triumph der Gastgeberinnen

Sowohl die E- wie auch die C-Juniorinnen des TSV Weilimdorf verließen als Turniersiegerinnen die Halle: Die E-Juniorinnen eröffneten den Turniertag. Es zeigte sich sehr schnell, dass der TSV Mühlhausen und die Gastgeberinnen vom TSV Weilimdorf ihre Gruppen dominierten.

Beide Mannschaften zogen ohne Punktverlust ins Halbfinale als Gruppensieger ein. Auch die beiden Ausscheidungsspiele gewannen beide Mannschaften. Somit war der Weg für ein spannendes Finale frei. Das Spiel erfüllte alle Erwartungen, es ging rauf und runter. Schließlich konnte der TSV Weilimdorf mit einem Lastminute-Treffer das Spiel mit 3:2 gewinnen. Die C-Juniorinnen komplettierten den Turniertag am Nachmittag. Es spielten zwei Fünfergruppen auf einem sehr guten Niveau. Vor allem in der Gruppe 1 war die Leistungsdichte sehr eng. Hier konnte jeder jeden schlagen. Somit reichten dem TSV Weilimdorf acht Punkte um als Gruppenerster ins Halbfinale einzuziehen. Hier traf die Mannschaft auf die SGM Wendlingen/Ötlingen und setzte sich schließlich nach einem 1:1 im Siebenmeterschießen durch. Es war eines der spannensten Shootouts denn es waren zwei Verlängerungen nötig. Im Finale trafen die Gastgeberinnen wie schon in der Vorrunde auf den SV Kornwestheim. Im Vorrundenspiel gewann Weilimdorf noch mit 1:0, diesmal hieß es nach der regulären Spielzeit 1:1. Diesmal machten die Rappachkickerinnen kurzen Prozess. Die Torspielerin hielt zwei Schüsse von Kornwestheim und das Turnier war entschieden../hk

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.