img_2444-weinumtrunk

5. Giebeler Weinumtrunk wurde zum Publikumsmagnet


Zum fünften Male luden die Geschäfte rund um den Giebeler Ernst-Reuter-Platz zum “Weinumtrunk” ein – und ein ums andere Mal war es wieder ein gelungener Abend – die Giebeler wissen zu feiern!

Dabei gab es heuer bereits zwei große Festivitäten im Giebel – die Eröffnung des Ernst-Reuter-Platzes, die Rot-Kreuz-Hocketse und nun der Weinumtrunk – wem dies nicht reicht, dem bleibt in jedem Falle noch im Oktober der Laternenumzug des TSV Weilimdorf.

Bezirksvorsteherin Ulrike Zich war nicht nur zum Grußwort samt Gedicht erschienen, die angebotenen Weine schienen ebenso nicht nur ihr zu munden, so dass spät am Abend immer noch fast alle Plätze besetzt waren. Der letztlich traditionelle Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Feuerspuckers wie -schluckers, der die Kinder – und Erwachsenen mit überdimensionalen Feuerkaskaden in Atem hielt.

Die frischen Herbsttemperaturen jedenfalls ließen Weiss-, Rot- und Rosewein – und auch Glühwein fließen – man darf sich auf 2014 auf den nächsten Weinumtrunk im Giebel freuen!

Ähnliche Beiträge

SUDETENDEUTSCHE WERDEN WIEDER AKTIVER, Foto: Heisig

Sudetendeutsche werden wieder aktiver

(HH) Beim jüngsten Monatsnachmittag der Sudetendeutschen Landsmannschaft Weilimdorf unter dem Motto „Unterhaltung in froher Runde“, gab es nicht nur den persönlichen Austausch unter den Besuchern.