s-ansicht_ganz-

AB SEPTEMER STROM VOM DACH DER WOLFBUSCH-TURNHALLE

Die BürgerEnergie Stuttgart errichtet auf dem Dach der Wolfbusch-Turnhalle in Stuttgart-Weilimdorf eine Photovoltaikanlage. Die Anlage ist für 50 kWp konzipiert, damit kann man jährlich ca. 35 Tonnen CO2
einsparen. Noch im September 2010 will man Strom ins öffentliche Netz einspeisen.

Die BürgerEenergie eG wurde im letzten Jahr als Genossenschaft gegründet, mit dem Ziel, auf öffentlichen und privaten Gebäuden in der Region Anlagen zur regenerativen Stromerzeugung zu errichten. Das Projekt auf dem Dach der Wolbuschturnhalle ist nun das Dritte in Stuttgart.

In einer Infoveranstaltung mit den Naturfreunden Weilimdorf- Gerlingen erläutert Ralf Maier-Geißer, Aufsichtsrat der Genossenschaft, das Vorhaben und will über die weiteren Pläne informieren. Dafür will man für die Genossenschaft weitere Mitglieder werben. Ab 100 Euro Genossenschaftsanteil ist man voll stimmberechtigtes Mitglied. Ab dem Jahr 2011 rechnet man mit einem positiven Geschäftsergebnis und will Dividende ausschütten.

INFOVERANSTALTUNG MIT RALF MAIER-GEISZLIGER

FREITAG, 17. SEPTEMBER 2010, 19:30 UHR

BLICK SOLITUDE, WEILIMDORF, SOLITUDESTR.121

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.