presse-02-1-sudenten-weihnachten2012

Adventsfeier bei den Sudeten mit vorweihnachtlichen Liedern und Geschichten

Unter den zahlreichen Besuchern der Adventsfeier der Sudetendeutschen Landsmannschaft Weilimdorf, war die weihnachtliche Vorfreude bereits zu spüren. Bei Kaffee und köstlichem Christstollen, stimmten sich die Heimatvertriebenen im Saal des „Hauses der Begegnung“ in Giebel auf das bevorstehende Christfest ein.

Dazu konnte Obfrau Waltraud Illner auch Alt- CDU- Stadträtin Sonja Jäger begrüßen, die bei den Sudetendeutschen in Weilimdorf vorbeischaute und die Weihnachtsgeschichte vortrug. Es wurden Gedichte und Geschichten aus der Heimat vorgetragen und natürlich wurde auch gesungen. Von Otfried Janik am Klavier begleitet, stimmten die Besucher weihnachtliche Lieder an und ließen sich von Irmgard Janik mit klassischen Klavierstücken unterhalten.

Ähnliche Beiträge

Saharastaub über Weilimdorf. Foto: Hans-Martin Goede

Saharastaub färbte Himmel über Weilimdorf gelb-rot

(RED) … und plötzlich war der Himmel nicht mehr grau, sondern gelb-rot. Am Samstagnachmittag, 6. Februar 2021,  färbten Sandpartikel in der Atmosphäre den Himmel über Weilimdorf in ein seltsames Licht.

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv