zitherclub-gerlingen-foto-121120-klein

Adventskonzert mit Zither und Saxophon in der Stephanuskirche

Am 2. Advent, am Sonntag, den 9. Dezember 2012, um 17.00 Uhr setzen der „Zitherclub Gerlingen“ und das „Solitude-Saxophon-Ensemble“ der Stephanusgemeinde ihre mehrjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem Adventskonzert im Gemeindesaal der Stephanuskirche fort.

Der „Zitherclub Gerlingen“ wurde im Jahr 1946 gegründet. Er besteht zur Zeit aus zehn Zitherspielern, einem Gitarristen und einem Kontrabassisten. Unter der Leitung von Hartmut Gloß hat sich der Verein ein vielseitiges Repertoire von klassischer Musik über Volksmusik bis hin zur zeitgenössischen Musik erarbeitet. Im Jahr 2004 trat der Verein beim Bundeswettbewerb für Laienorchester an und schnitt mit der Note „gut“ ab.

Das „Solitude-Saxophon-Ensemble“ mit seinen vier Gruppen unter der Leitung von Richard Detlef Jensen wurde 2006 gegründet und spielt Klassik von Morley bis Mozart, Gospels, Klezmer, Tangos, Rock , Pop, heitere Stücke und auch Volkslieder.

Im ersten Teil des Adventskonzertes werden Klassiker der Klassik, der Volkslieder und der Moderne vorgetragen. Der „Zitherclub Gerlingen“ spielt u. a. „Marsche aus Erl“ aus dem Jahr 1850, „Lord of the Dance“ und „Frenesie“, einen modernen Cha-Cha. Das „Solitude-Saxophon-Ensemble“ wird mit einem „Schottischen Volkslied“, mit der „9I Samba“ und mit „What a Wonderful World“, diesen ersten Teil abrunden.

Der zweite Teil des Konzertes ist adventlicher Musik gewidmet. „Es wird scho glei dumpa“, Weihnachts-Suiten und adventliche Musikstücke wie „Stille Nacht“ und „O du Fröhliche“ sind nur einige der Titel, die vom „Zitherclub Gerlingen“ und dem „Solitude-Saxophon-Ensemble“ vorgetragen werden.

Der Blumenstrauß der Vielfalt bekommt sein letztes Tüpfelchen durch ein gemeinsames adventliches Stück aller beteiligten Musikerinnen und Musiker. Wir freuen uns auf Sie! Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Ähnliche Beiträge

Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V.

Die Hörnleshasa sind auch zum Fasching 2021 aktiv!

(RED/SP) Vielleicht hat es der eine oder andere Weilemer*in ja schon mitbekommen: die Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V. hat ein neues Vereinsheim! Und den Fasching 2021 lassen sich die Narren auch