adventszauber-theresia

„Adventszauber in St. Theresia“ am 5. Dezember 2015

Am Samstagabend des Zweiten Adventswochenendes wird es bereits leicht weihnachtlich in der katholischen Kirchengemeinde St. Theresia. Die Gemeindeadventsfeier erhält ein neues Gesicht und wird nun zum ersten Mal als „Adventszauber“ für vorweihnachtliche Stimmung bei allen Besuchern sorgen – egal ob Jung oder Alt, Klein oder Groß, Gemeindemitglied oder nicht.

Am Samstagabend des Zweiten Adventswochenendes wird es bereits leicht weihnachtlich in der katholischen Kirchengemeinde St. Theresia. Die Gemeindeadventsfeier erhält ein neues Gesicht und wird nun zum ersten Mal als „Adventszauber“ für vorweihnachtliche Stimmung bei allen Besuchern sorgen – egal ob Jung oder Alt, Klein oder Groß, Gemeindemitglied oder nicht.

Jeder ist herzlich eingeladen, gemeinsam miteinander auf dem Gelände von St. Theresia einen gemütlichen Abend zu verbringen.
Beginnen soll der Abend um 18 Uhr mit einem Familiengottesdient in der Kirche. Pfarrer Hanns Schäfer und der Kindergottesdienstkreis werden die Vorabendmesse so gestalten, dass Kinder und Erwachsene auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt werden. Nach dem Gottesdienst geht es dann für alle auf der „Theresienwiese“ hinter der Kirche mit einem bunten Programm weiter. Hier kann man sich mit einer Bratwurst vom Wintergrill stärken. Am Weihnachtsmarktstand gibt es Waffeln und heißen Glühwein oder Punsch sowie kühles Winterbier zu kaufen. Wem es dennoch zu kalt ist, der kann sich an einer der Feuerstellen oder im beheizten Gemeindesaal aufwärmen.

Ein Kinderchor sorgt mit Weihnachtsliedern für die erste musikalische Untermalung und der Nikolaus wird sicher einige süße Überraschungen in seinem Sack dabei haben. Dann erwartet uns ein besonderes musikalisches Schmankerl: Die Böhringer-Brothers mit Christoph Pelka und Matze Dahmen, den Weilemern bereits von vielen lokalen Auftritten als Band bekannt, werden den Leuten mit Ihren rockig-jazzigen Interpretationen einiger Weihnachtsklassiker spielend einheizen!

In St. Theresia kann man sich an diesem Abend somit voll und ganz auf den Zauber und die besinnliche Zeit des Advents einstimmen.

Ähnliche Beiträge

Schloss Solitude im Sommer, Foto © Hans-Martin Goede

Schloss Solitude öffnet am 3. Juni wieder seine Tore

(SSG) Schloss Solitude wird wiedereröffnet: Am 3. Juni machen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das einstige Lustschloss von Herzog Carl Eugen für Besucherinnen und Besucher zugänglich.