polizei-bw

Ältere Dame bestohlen – Zeugen gesucht

Zwei unbekannte Männer haben sich am Montag (06.04.2009) gegen 10.00 Uhr als Spendensammler einer Kirchengemeinde ausgegeben und das Vertrauen einer 87 Jahre alten Frau erschlichen. Als sie die Männer in die Wohnung an der Pforzheimer Straße ließ, stahlen sie ihren Geldbeutel. Zunächst klingelte einer der beiden Männer an der Wohnungstür der 87-Jährigen und bat um eine Spende für die Kirchengemeinde. Sie bat den Mann herein und ging mit ihm ins Esszimmer. Kurze Zeit später läutete es erneut an der Tür. Als die ältere Dame öffnete, stand ein zweiter Mann vor ihrer Wohnung und gab an, seinen Kollegen zu suchen. Kurz darauf kam der erste Mann aus dem Esszimmer, verabschiedete sich und beide verließen das Haus. Die 87-Jährige stellte nach dem Besuch der beiden Männer fest, dass ihr Geldbeutel fehlte. Diesen hatte sie zuvor auf einem Tisch im Esszimmer abgelegt.

Die Männer waren zirka 180 Zentimeter groß und hell bekleidet. Hinweise nehmen die Beamten der Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruch unter der Telefonnummer 8990-6333 entgegen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.