tsv-logo-2013_14

Aktuelle Meldungen vom TSV Weilimdorf Jugendfußball der E-Juniorinnen

Die E-Juniorinnen des TSV Weilimdorf konnten zum Saisonabschluss den höchsten Sieg der Saison sich erspielen und fertigten den SV Hoffeld mit 21:0 ab.

TSV Weilimdorf I vs. SV Hoffeld 21:0: Saisonabschluss mit dem höchsten Saisonsieg_

Zum letzten Punktspiel hatten die Mädchen den SV Hoffeld zu Gast. Der gegner konnte den sehr gut spielenden Weilimdorfer Mädchen nichts entgegen setzen. Schon nach einer Minute ging Weilimdorf in Führung. Fast im Minutentakt schraubten die Mädels das Ergebnis in die Höhe. Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Der TSV erzielte Tor um Tor. Am Ende stand ein hochverdienter Sieg gegen einen überforderten Gegner, trotzdem zeigten die Weilimdorfer Mädchen ein konzentrierte und sehr gute Leistung.

_TSV Weilimdorf II vs. SV Prag 3:1 (2:0)

Die zweite Mannschaft des TSV Weilimdorf spielte nochmals gegen den SV Prag. Prag nahm in dieser Saison noch nicht an der Punktrunde teil und die zweite Mannschaft des TSV Weilimdorf, gespickt mit sehr vielen „Frischlingen“ konnte somit Spielpraxis sammeln. Vor ein paar Wochen gewannen die Prager diesen Vergleich noch, diesmal drehte der TSV den Spieß herum. Es entwickelte sich ein munteres Spielchen mit einigen Torchancen. Weilimdorf konnte in der ersten Halbzeit zwei Stück davon nutzen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel noch ausgeglichener, was sich auch im Ergebnis wiederspiegelte. Unter dem Strich war dies eine gelungene Revanche./hk

Ähnliche Beiträge

Teilnehmerrekord bei den Kubb-Open

Wie schon im vergangenen Jahr haben die Ringer der SG Weilimdorf anstelle des traditionellen Ringerfestes zur Hocketse eingeladen. Im Rahmen der Hocketse wurden auch die

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.