hi-weill-alexandra_meierhans

Alexandra Meierhans jetzt General Manager im Holiday Inn Stuttgart

Am 12. bis zum 13. Juni begrüßte Alexandra Meierhans die Eigentümer der Franchise-Hotels innerhalb der Intercontinental Hotel Group (IHG) im Holiday Inn Stuttgart zum vierteljährlichen Treffen, dem IHG Owners Meeting. Seit Mai 2012 ist die 42-jährige General Manager des Hotels in Weilimdorf, das verkehrsgünstig direkt vor den Toren der baden-württembergischen Landeshauptstadt liegt.

Bereits im Jahr zuvor bekleidete Meierhans die Position des Assistant General Managers in diesem First-Class-Haus. Zuvor war sie dort vier Jahre lang als Director of Sales & Marketing tätig.

Neben den Sales- und Akquise-Aktivitäten sowie Qualitätssicherung und -ausbau in allen Bereichen erwarten die Hoteldirektorin umfassende Management- und Reorganisationsaufgaben. Herausforderungen, die die gebürtige Herforderin in den nächsten Monaten Schritt für Schritt angehen möchte: „Wir haben in den letzten Monaten baulich im Hotel vieles verändert. Unser Restaurant ‚Piazza‘ wurde größtenteils neu gestaltet und mit neuen Design-Elementen versehen, die Küche top modernisiert. Gerade rechtzeitig zum Owners Meeting wurde die zeitgemäße Renovierung unserer Tagungsräume sowie der dazugehörigen Kommunikationsareas abgeschlossen. Für die kontinuierlich wachsende Zahl unser Kunden sind wir somit bestens gerüstet.“

Meierhans Erfahrung im Business ist dabei mit Sicherheit von Vorteil: Vor ihrem Wechsel im Jahre 2006 ins Schwabenland war sie im Maritim Hotel Stuttgart Direktionsassistentin und Bankett-Leiterin. In den Jahren zuvor hatte sie im Maritim Parkhotel Mannheim die Position der Verkaufs- und Marketingleiterin inne. Die begeisterte Sportlerin war in ihrer Laufbahn ebenfalls für das Maritim Hotel Schnitterhof in Bad Sassendorf und das Steigenberger Maxx Ressort auf Rügen in verschiedenen leitenden Funktionen tätig. 2009 absolvierte sie zudem mit Erfolg ein mehrwöchiges „General Manager Programm“ an der Cornell University (School of Hotel Administration) in Ithaca / USA.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv