polizei-bw_254

Alkohol- und Drogenkontrollen in Weilimdorf

Beamte der Verkehrspolizei haben am Mittwoch (21.07.2010) eine Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt Alkohol und Drogen im Straßenverkehr durchgeführt. An der Solitudestraße und der Wildparkstraße kontrollierten die Beamten zwischen 18.00 Uhr und 21.15 Uhr insgesamt 23 Fahrzeuge und deren Insassen.

Vier Autofahrer fuhren unter Alkoholeinfluss. Ein Alkomattest ergab bei zwei von ihnen einen Wert von 1,1 Promille und mehr an. Sie mussten eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihre Führerscheine an Ort und Stelle abgeben. Zwei andere Autofahrer hatten einen Atemalkoholgehalt von 0,5 Promille und mehr. Sie müssen mit empfindlichen Geldbußen, Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen.

Zwei Fahrer fuhren unter Drogeneinfluss, auch sie müssen deshalb mit einem Fahrverbot und einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr