feuerschlucker_ag_presse2010

am 08. Oktober 2010: Weilimdorf setzt sich ins richtige Licht

Mit stimmungsvoller Beleuchtung in ganz Weilimdorf und in den Geschäften locken die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Weilimdorf – am Fuße der Solitude ihre Bürger und neugierige Besucher in ihr Stadtteilzentrum. Statt eines Verkaufsoffenen Sonntags begeht Weilimdorf dieses Jahr im Herbst am Freitagabend, den 8. Oktober 2010, seine erste Lange Einkaufsnacht bis 23 Uhr.

Viel Licht und überall Musik – die Geschäfte im Zentrum von Weilimdorf setzen auf viele Gäste an der ersten Langen Einkaufsnacht. Die Veranstalter versprechen sich von ihrem vielseitigen Programm, dass sich die Menschen bei ihren abendlichen Einkäufen zum Bummeln und Verweilen verführen lassen. Dafür haben sich die Geschäfte mit vielen Aktionen in ihren Räumen und rund um den Löwen etwas einfallen lassen.

Den Auftakt des Abends bestreiten die Kleinsten mit einem bunten Lampionumzug. Treffpunkt ist um 19 Uhr vor der Babywelt Weilimdorf, Glemsgaustraße 24. Dort eröffnet Bezirksvorsteherin Frau Zich um 19.15 Uhr den Umzug der Kinder und Eltern durch ganz Weilimdorf. Für alle, die noch keine eigene Laterne haben: Die meisten Mitgliedsgeschäfte der Aktionsgemeinschaft haben Laterne mit Stab und Kerze für ihre kleinen Besucher auf Vorrat. Um sich nach dem gemütlichen Lauf durch Weilimdorf wieder aufzuwärmen, gibt es im Anschluss kostenlosen Punsch für die Kinder auf dem Löwenplatz.

Hier kümmert sich Weilimdorfs Italiener Don Giovanni in einem Zelt um die zentrale Versorgung der abendlichen Bummler. Mit Pizza und italienischen Gerichten kann man bei seinen großen Hunger stillen und nebenher der Band der Musikschule Eberhard auf der Bühne lauschen. Beim Thema Licht darf natürlich auch Feuer nicht fehlen. Spannend und ein optisches Erlebnis wird es, wenn der Feuerschlucker unter dem dunklen Abendhimmel seine artistischen Einlagen zeigt.

Um auch auf die vielen Geschäfte, die sich nicht zentral am Löwen befinden, aufmerksam zu machen, unterhalten mobile, kleine Musikgruppen der Musikschule Eberhard die Einkäufer über ganz Weilimdorf verteilt. Eine besondere Attraktion sind sicher auch die tollen Lichtobjekte vor den Türen der Geschäfte, die eine tolle Wirkung verbreiten und gleichzeitig auf die abendliche Öffnungszeit des jeweiligen Geschäftes hinweisen. Informationen über die teilnehmenden Geschäfte und geplante Aktionen, ist für alle Interessierte ausführlich im extra aufgelegten Flyer der Aktionsgemeinschaft nachzulesen. Er liegt kostenlos in allen Mitgliedsgeschäften der Aktionsgemeinschaft aus.

Damit der abendliche Einkauf nicht durch lästige Parkplatzsuche behindert wird, bietet das Löwen-Markt-Parkhaus seinen Besuchern an diesem Abend ab 19 Uhr kostenloses Parken an.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv