dsc_7901-apfelfest

Apfelfest am 10. Oktober an der Naturbeobachtungsstelle Rappach

(MK) Am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 findet auf der Naturbeobachtungstelle Rappach in Stuttgart-Giebel wieder das Apfelfest statt. Von 15:00 bis 17:00 Uhr werden dann auf der Wiese am Schnatzgraben direkt hinter der Rappachschule die Kinder des Stadtteils ihren eigenen Apfelsaft herstellen.

Nach dem Waschen und Schneiden geht es den Äpfeln dann an den Kragen: Zuerst zerheckselt und dann direkt in die Presse des Weilimdorfer Obstvereines, wo ihnen mit viel Kinderkraft der Saft bis zum letzten Tropfen abgerungen wird. Damit den kleinen Helfern die Puste an der Presse nicht ausgeht, gibt es zur Stärkung auch Brezeln und Kuchen. Außerdem wird natürlich der Saft direkt verköstigt – Für die Helfer gibt es Kostproben für Zuhause. Neben der harten, körperlichen Arbeit kommt Spiel und Spaß mit dem Besuch des Spielmobil Mobifant auch in diesem Jahr garantiert nicht zu kurz!

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf Apfelspenden angewiesen. Ohne Ihre Apfelspenden, wird leider nichts aus unserem Saft…
Auch freuen wir uns über Kuchenspenden, gerne zum Thema passend Apfelkuchen. Die Apfel- & Kuchenspenden können jederzeit im Kinder- und Jugendhaus Giebel in der Mittenfeldstraße 61, abgegeben werden.

Für Fragen zum Apfelfest können Sie sich gerne im Kinder- und Jugendhaus Giebel (Tel.: 55072490) melden.

Foto: Archiv weilimdorf.de

Ähnliche Beiträge

Saharastaub über Weilimdorf. Foto: Hans-Martin Goede

Saharastaub färbte Himmel über Weilimdorf gelb-rot

(RED) … und plötzlich war der Himmel nicht mehr grau, sondern gelb-rot. Am Samstagnachmittag, 6. Februar 2021,  färbten Sandpartikel in der Atmosphäre den Himmel über Weilimdorf in ein seltsames Licht.

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv