31015-apfelkosten

Apfelfest des OGV: Das Wetter hätte nicht besser sein können!

Die Präsentation über die Geschichte der Hoch- bzw. Niederstämme in Weilimdorf in der großen schattigen Halle bemerkten wegen des sonnigen Wetters nur wenige Besucher. Aber es gibt ja noch weitere Gelegenheiten dafür im nächsten Jahr.

Die Präsentation über die Geschichte der Hoch- bzw. Niederstämme in Weilimdorf in der großen schattigen Halle bemerkten wegen des sonnigen Wetters nur wenige Besucher. Aber es gibt ja noch weitere Gelegenheiten dafür im nächsten Jahr.

Die Sonne lockte zahlreiche Gäste auf den prächtig dekorierten Obsthof Hörnle, wo der OGV zweimal das Pressen von Apfelsüßmost vorführte. Man konnte auch versuchen, den Apfelschalen – Schälrekord zu brechen, Kürbisse bemalen und die Ausstellung der verschiedenen Apfelsorten bewundern- vor allem auch kosten!

Die Kasse hatte immer wieder viel zu tun: Die schmackhaften Grillwürste, die köstliche Kürbissuppe und die verführerischen Kuchen fanden zahlreiche Abnehmer. Auch das Getränkeangebot erfüllte alle Wünsche. Uli Hörnle bedankte sich bei den Besuchern für ihr Kommen und dankte seinem Hofteam und dem OGV für den großen Einsatz.

Edeltraud John

Ähnliche Beiträge

Saharastaub über Weilimdorf. Foto: Hans-Martin Goede

Saharastaub färbte Himmel über Weilimdorf gelb-rot

(RED) … und plötzlich war der Himmel nicht mehr grau, sondern gelb-rot. Am Samstagnachmittag, 6. Februar 2021,  färbten Sandpartikel in der Atmosphäre den Himmel über Weilimdorf in ein seltsames Licht.

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv