dscn0564-angeln

ASV Freunde angeln für Kinder

Der Weilimdorfer Waldkindergarten kann sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllen: 450 Euro konnte Schirmherr Dr. Reinhard Löffler MdL der Kinderbetreuungseinrichtung der Johanniter übergeben, die anlässlich eines Benefiz-Angelns beim ASV zusammen kamen.

Der Weilimdorfer Waldkindergarten kann sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllen: 450 Euro konnte Schirmherr Dr. Reinhard Löffler MdL der Kinderbetreuungseinrichtung der Johanniter übergeben, die anlässlich eines Benefiz-Angelns beim ASV zusammen kamen.

21 Teilnehmer hatten sich neben zahlreichen Gästen für das Benefiz – Angeln beim ASV Solitude in Stuttgart-Bergheim angemeldet. Schirmherr Dr. Reinhard Löffler MdL und Stadtrat Bernd Klingler eröffneten bei Kaiserwetter am Fusse des Schloss Solitude die zweite Veranstaltung dieser Art. Im vergangenen Jahr kam der Erlös aus den Startgeldern der Ringerjugend des SG Weilimdorf zu Gute. Dieses Jahr entschied sich das Organisatorenteam unter Leitung von Stadtrat Bernd Klingler, TV-Journalist Werner Pranzas, Immobilienmakler Klaus Zinnecker und ASV Vorstand Fritz Mainhard für den Waldkindergarten im Lindental. Der Kinderbetreuungseinrichtung fehlt es an vielen Dingen, stellten die Organisatoren bei verschiedenen Besuchen fest, auf der Wunschliste der Leiterinnen Ilona Schwegler und Brigitte Höschele stand bereits seit langer Zeit eine Werkbank für die Gruppen des Waldkindergartens.

15 Euro Startgeld mussten die Teilnehmer entrichten. Zahlreiche Weilimdorfer Geschäftsleute spendeten Sachpreise für die aktiven Angler, zu den Hauptsponsoren gehörte die Stuttgarter Hofbräu AG, die an diesem Tag durch Marcus Matthes, der mit seinen beiden Söhnen auch mitangelte, vertreten war.

Nach vier Stunden Angelzeit standen nicht nur die Sieger des „Wettbewerbes“ fest, es konnte das Startgeld, das durch Spenden auf 450 Euro aufgerundet wurde, durch den Schirmherrn Dr. Reinhard Löffler an Ilona Schwegler und Brigitte Höschele vom Waldkindergarten übergeben werden, die damit den lang ersehnten Wunsch der Kinderbetreuungseinrichtung erfüllen können.

Text/Fotos: wp

Ähnliche Beiträge

Saharastaub über Weilimdorf. Foto: Hans-Martin Goede

Saharastaub färbte Himmel über Weilimdorf gelb-rot

(RED) … und plötzlich war der Himmel nicht mehr grau, sondern gelb-rot. Am Samstagnachmittag, 6. Februar 2021,  färbten Sandpartikel in der Atmosphäre den Himmel über Weilimdorf in ein seltsames Licht.

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv