polizei-bw

Auf geparkten Anhänger geprallt

Leicht verletzt wurde ein 71-jähriger Mofa-Fahrer am Samstag (03.01.2009) bei einem Verkehrsunfall in der Korntaler Landstraße. Der Kreidler-Lenker fuhr gegen 12.00 Uhr in Richtung Korntal. Offenbar war er durch die Sonne und die spiegelnde Straße derart geblendet worden, dass er einen am rechten Straßenrand geparkten Autotransport-Anhänger übersah und ungebremst auf diesen auffuhr. Durch den Unfall zog sich der Mann Prellungen und Schürfwunden zu, die in einem Stuttgarter Krankenhaus behandelt werden mussten; sein Mofa erlitt Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Versicherungsschutz des Gefährts seit über einem Jahr erloschen war. Der 71-Jährige hat jetzt noch mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Versicherungsschutz zu rechnen.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr