dsc_2813-vernissagegoede

Ausstellung bei Reisebüro Binder: Scotshots locken viele Besucher

Weilimdorf (tom). Seit vergangenen Freitagabend, 06. März 2020, sind beim Reisebüro Binder in der Köstlinstraße 1 Fotos des Weilimdorfer Reisejournalisten Hans-Martin Goede zu sehen.

Vor ungefähr einem Jahr haben hat Hans-Martin Goede im Rathaus aus seinem Buch „Hopscotch 8“ gelesen. Das Buch über die Äußeren Hebriden, sei nicht nur sehr lesenswert, sondern begeistere auch wegen der Bilder, so Bezirksvorsteherin Ulrike Zich bei der Eröffnung der Ausstellung, zu der über 70 Gäste begrüßt werden konnten. Schon damals sei die Idee entstanden, die Fotos im Rahmen einer Ausstellung zu zeigen. Zu sehen sind bei dieser nun eröffneten Ausstellung nicht nur Bilder von den Äußeren Hebriden, sondern von ganz Schottland. “Die Auswahl der Motive ist sehr geschmackvoll”, lobte Ulrike Zich.

Eckhardt Binder, Inhaber des Reisebüros Binder, freute sich über die vielen Gäste der Vernissage: „Bei einem Treffen haben wir uns entschlossen, die Bilder hier im Reisebüro zu zeigen“, berichtet Binder. „Die Ausstellung hier zu machen ist ein Versuch“. Ein Versuch, der wie die große Zahl der Vernissagebesucher zeigte, ganz offensichtlich den Nerv Vieler getroffen hat. Kein Wunder also dass Binder schon bei der Vernissage bekanntgab, dass man über eine weitere Ausstellung nachdenke.

Goede stellte anschließend die insgesamt 19 Bilder, darunter vier großformatige Panoramabilder, vor. Bei seinen Reisen nach Schottland, seien über die Jahre sehr viele Bilder entstanden, so Goede. Die in der Ausstellung gezeigten Fotos bestechen durch ihre hohe Qualität. Begeisternd ist auch, wie es Goede schafft in seien Fotos Stimmungen einzufangen. Teilweise hat man als Betrachter das Gefühl, die rauen Winde regelrecht zu spüren.

Begleitet wurde die Vernissage von einer Whisky- und Gin-Probe mit Destillaten aus Schottland, die Klaus Vogt von der Korkenzieher Weinhandlung aus Weilimdorf beisteuerte.

Die “Scotshots” von Hans-Martin Goede sind noch bis 21. März 2020 im Reisebüro Binder zu sehen. Und es wird vermutlich nicht die letzte Ausstellung mit Goedes Bildern sein, denn schon bei der Vernissage gab es Ideen für weitere – unter anderem im Rathaus.

_Fotos: Uwe Tommasi, Andreas Rometsch, Hans-Martin Goede

NACHMELDUNG 18.03.2020: Aufgrund der Schließverordnung durch die Coronakrise wurde die Ausstellung vorzeitig beendet. Falls Kaufinteresse an übrigen Bildern besteht, kann man jederzeit mit dem Fotografen Hans-Martin Goede per (0711) 8600183 oder E-Mail an service@cartografik.com in Kontakt treten!

Ähnliche Beiträge

Maibaum 2021. Foto: GOEDE

Maibaum 2021: Steht!

(RED/UZ) Auch wenn das Maibaumfest in Weilimdorf heuer aus bekannten Coronagründen ausfallen muss: eines ist beständig, das Aufstellen des Maibaum auf dem Löwen-Platz!