hbi-logo-farbig2009_100

Auswärtssieg der HBI Damen (2. Mannschaft)

Die 2. Mannschaft der Hbi- Frauen konnte ihr erstes Auswärtsspiel bei der SG Weinstadt 2 überraschend deutlich gewinnen.

Die personell geplagte Mannschaft konnte glücklicherweise auf die Ehemaligen Tina Klein, die eine starke Leistung im Tor bot, und Cornelia Frodermann zurückgreifen und ging von Beginn an in Führung so dass es zur Halbzeit bereits 11:6 stand.

Diese Führung konnte, trotz einer kurzen Deckung von Simone Theißmann in der zweiten Halbzeit, weiter ausgebaut werden. Dank einer soliden Abwehrleistung und einer souveränen Chancenverwertung, bei der Silke Sendler mit 8 Treffern erfolgreichste Hbi-lerin war, war der Sieg der Frauen mit 20:12 nie gefährdet.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.