logo_feuerwehrweilimdorf

Autobrand in der Pforzheimer Straße

Am frühen Montag Nachmittag, 15. Oktober, wurde die freiwillige Feuerwehr Weilimdorf zu einem Autobrand in die Pforzheimerstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer im Motorraum, das vermutlich durch einen Kurzschluss verursacht wurde, dank des schnellen Eingreifens der Polizei mit Hilfe eines Pulverlöschers gelöscht worden, sodass der Motorraum mit dem Schnellangriff des LF 8/6 nur noch abgelöscht werden musste.

Weitere Informationen auch unter www.feuerwehr-weilimdorf.de.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen