852a7486-aro-unfall

Automatisches Notrufsystem sorgte für Einsatz der Feuerwehr Weilimdorf

(PS) Durch eine Serviceleitstelle eines großen Automobilherstellers wurde die Feuerwehr Weilimdorf am Freitagnachmittag, 27. November 2020, zu einem Verkehrsunfall in die Hemmingerstraße alarmiert.

Zuvor kam es dort zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Ein PKW eines Unfallbeteiligten war mit einem automatischen Notrufsystem ausgestattet, das eine Serviceleitstelle bei einem Unfall kontaktiert. Da kein Kontakt zum Fahrer aufgebaut werden konnte, musste mit einem Personenschaden gerechnet werden und es wurde aufgrund dessen die Feuerwehr alarmiert.

Einer der beiden Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte ohne Tätigkeit wieder einrücken.

Weitere Informationen zum Einsatz gibt es auch auf der Webseite der Feuerwehr Weilimdorf.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Unbekannte sind am Montag (19.07.2021) oder Dienstag (20.07.2021) in einen Keller an der Deidesheimer Straße und am Dienstag in einen Keller an der Mainzer

Polizei Themenbild Schriftzug

Exhibitionist beim Joggen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Montag (19.07.2021) vor einer 34-jährigen Joggerin an der Korntaler Landstraße an seinem entblößten Glied manipuliert.

Polizei Themenbild Schriftzug

In Keller eingebrochen – Zeugen gesucht

(ots) – Unbekannte sind zwischen Mittwoch (14.07.2021) und Donnerstag (15.07.2021) in ein Mehrfamilienhaus an der Engelbergstraße in Giebel eingebrochen und haben dabei zwei Pedelecs gestohlen.