polizei-bw_291

Autos aufgebrochen und Kennzeichen gestohlen

Unbekannte haben am Dienstag (01.02.2011) mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und Wertgegenstände gestohlen.

In einem Parkhaus an der Weissacher Straße und am Mittleren Pfad schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe an insgesamt acht Fahrzeugen ein und stahlen aus den Autos unter anderem ein mobiles Navigationsgerät.

In einem Parkhaus an der Lorenzstraße gingen Diebe genauso vor und stahlen aus fünf Fahrzeugen mobile Navigationsgeräte, Bargeld und eine Taschenlampe.

An der Leobener Straße entwendeten Unbekannte beide Kennzeichenschilder von einem schwarzen Audi A3.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.