logo_AWOStuttgart

AWO: BetreuerInnen für Sommerfreizeiten mit Kindern und Jugendlichen gesucht

Das Jugendwerk der AWO Württemberg sucht für den Sommer 2010 Betreuerinnen und Betreuer für Kinder- und Jugendfreizeiten im In- und Ausland. Wer eine Freizeit betreuen will, wird vom Jugendwerk in mehreren Wochenendschulungen zum Jugendgruppenleiter ausgebildet und auf die Freizeit vorbereitet. Für die Waldheime werden Interessierte ab 16 Jahren und für die Jugendfreizeiten ab 18 Jahren gesucht, die Lust haben in einem Team eine Freizeit vorzubereiten und auf der Freizeit ein abwechslungsreiches und actionreiches Programm anzubieten. Einen Überblick über die Freizeiten des Jugendwerks im Sommer gibt es unter www.jugendwerk24.de, das Programm wird auch gerne kostenlos zugeschickt.

Für alle Interessenten gibt es vom 6./7.03.2010 eine Informationsveranstaltung, bei der sich das Jugendwerk vorstellt und alle weiteren Fragen zum Ablauf der Betreuerausbildung und den Freizeiten geklärt werden. Zu der Informationsveranstaltung werden alle eingeladen, die den Betreuerbogen auf der Homepage des Jugendwerks herunterladen und vollständig ausgefüllt an die Geschäftsstelle des Jugendwerks in der Olgastraße 71, 70182 Stuttgart schicken. Bei Fragen ist das Jugendwerk der AWO unter der Telefonnummer 0711/522841 zu erreichen.

Für die Tätigkeit als Betreuer gibt es eine Aufwandsentschädigung und der Einsatz als Teamer wird für viele Ausbildungen und Studiengänge im sozialen Bereich als Praktikum anerkannt. Außerdem kann man als Besitzer einer Jugendgruppenleitercard zahlreiche Vergünstigungen erhalten, zum Beispiel beim Kauf einer Bahncard.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.