baeumefuerkinder2009

Bäume für Kinder: 11 Gehölze werden gepflanzt

Die Firma Kessler Gartengestaltung aus Stuttgart Weilimdorf führt am 9.11.,10.11. und 11.11. 2009 eine Spendenaktion bei insgesamt 11 interessierten Weilimdorfer Kindertagesstätten durch. Diese erhalten jeweils einen Baum geliefert und gepflanzt, sowie einen 5-Jahres-Gutschein für Fachgerechte Pflegemaßnahmen an dem gespendeten Gehölz. Die Firma Kessler Gartengestaltung sieht es seit ihrer Existenz als Teil der Firmenpolitik, nicht ausschließlich in die eigene Tasche zu wirtschaften, sondern in jedem Jahr eine, ihrer Ansicht nach unterstützendswerte Einrichtung aus dem sozialen Bereich an Betriebserfolgen teilhaben zu lassen. So unterstütze die Firma Kessler Gartengestaltung bereits neben einigen anderen Firmen den Stuttgarter Tierschutzverein bei der dringend notwendigen Anschaffung eines neuen Fahrzeuges. Im November diesen Jahres beginnt sie mit der besagten „Bäume für Kinder Aktion“ die 2009 sich auf Weilimdorf konzentrieren wird, von der aber geplant ist, dass sie langfristig über den gesamten Stuttgarter Raum ausgebreitet wird.

Die Terminierung der diesjährigen Baumspendeaktion sieht folgendermaßen aus:

9.11.2009:

10.00 Uhr Tageseinrichtung für Kinder Solitude Str. 51. Eberesche

12.00 Uhr Tageseinrichtung für Kinder Fasenengarten 43 Sauerkirsche

14.00 Uhr Kath. Kindergarten Bergheim Grubenäcker 149a Süßkirsche

16.00 Uhr Tageseinrichtung für Kinder Deidesheimer Str. 54 Linde

10.11.2009:

12.00 Uhr Tageserinrichtung für Kinder Torgauer Str. 17 Süßkirsche

14.00 Uhr Tageseinrichtung für Kinder Ludwigshafener Str. Apfel

16.000 Uhr Tageseinrichtung Gemsenweg Gemsenweg 9 Süßkirsche

11.11.2009:

10.00 Uhr Städtischer Kindergarten Pforzheimer Str. 245 3 Himberen

12.00 Uhr Tageseinrichtung für Kinder Sandbuckel 47 Süßkirsche

15.00 Uhr Tageseinrichtung für Kinder Landauer Str. 17-21 Apfel.

Der Gesamtwert der Spendenaktion beträgt 2.000 Euro und wird allein durch Gartenbau Kessler getragen. Der Wert setzt sich zusammen aus 1/3 für die gespendeten Gehölze und 2/3 Aufwendungen für die aufgebrachte Arbeitszeit.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv