img_3692-themenbild-polizei

Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrickbetrug

Ein aufmerksamer Bankmitarbeiter hat am Freitagnachmittag (11.05.2018) in Weilimdorf offensichtlich verhindert, dass eine 88 Jahre alte Frau Opfer von Trickbetrügern wurde.

Die Seniorin erhielt im Laufe des Tages mehrere Telefonanrufe einer unbekannten weiblichen Person, die sich als ihre Nichte ausgab und angab, Geld für einen Wohnungskauf zu benötigen. Die 88-Jährige ging am Nachmittag schließlich zu ihrer Bank, um mehrere Zehntausend Euro abzuheben. Der Bankmitarbeiter schöpfte jedoch Verdacht und verständigte die Polizei.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen