852a6834-kreisverkehr

Baubeginn Kreisverkehr Solitude-/Engelbergstraße erfolgt

(ARO) Am Montag, dem 20.4.2020, begannen die Arbeiten am lang erwarteten Kreisverkehr an der Kreuzung Solitude- / Engelbergstraße und Spechtweg. In der ersten Woche finden nun vorbereitende Maßnahmen für die eigentlichen Bauarbeiten statt, unter anderem werden die nicht mehr benötigten stationären Ampelanlagen abgebaut und Behelfsampeln aufgestellt.

Die Behelfsampeln sind nötig, um Fußgängern eine gefahrlose Überquerung der verbliebenen Fahrspuren zu ermöglichen. In der jetzigen Bauphase 1, die etwa zwei Monate andauern wird, kann die Solitudestraße, von Weilimdorf kommend, in Richtung Giebel/Gerlingen und Richtung Bergheimer Steige weiterhin befahren werden. Alle anderen Querungsmöglichkeiten sind für den Fahrzeugverkehr gesperrt, die Umleitungsstrecken sind eingerichtet und ausgeschildert. Auf den Umleitungen, besonders im Bereich Gerlinger Straße / Flachter Kreuzung / B295 sollte man, nicht nur im Berufsverkehr, mit erhöhtem Verkehrsaufkommen rechnen und dies zeitlich einplanen.

In der kommenden Woche beginnen dann die Erdarbeiten zur Umgestaltung der Kreuzung in einen Kreisverkehr, welcher bis Ende Oktober fertiggestellt sein soll. Während der gesamten Bauzeit ist eine Zufahrt zur Ran-Tankstelle in der Engelbergstraße weiterhin möglich.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.