jhw-wald-rad

Bezirksbeirat befürwortet Bau einer Mountainbike-Strecke im Wald

Bereits seit einigen Jahren setzen sich die Mitarbeiter des Jugendhauses Weilimdorf umfangreich für die Förderung des Fahrradfahrens ein und bieten zahlreiche Angebote, Aktionen, Workshops und Events in diesem Bereich an. Nun nimmt ein neues Projekt Gestalt an: eine Mountainbike-Strecke im Wald.

Konrad Willar stellte am Mittwochabend dem Weilimdorfer Bezirksbeirat die Idee für eine Mountainbike-Strecke vor, bereits die Sportfläche „Bikepark Weilimdorf“ direkt am Jugendhaus ist durch vielfältigen Kontakt zu Jugendlichen und jungen Erwachsenen entstanden und lockt Biker aus weiter Entfernung nach Weilimdorf.

In enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Förster Rudolf Bertram wurde im Rahmen der Fahrradoffensive Weilimdorf die Idee von der Umsetzung sogenannter „Nature Trails“ entwickelt. Zur Schaffung neuer Mountainbikestrecken sollen Mountainbikefahrer über den Bikepark Weilimdorf angesprochen werden, um gemeinsam mit dem Förster geeignete und sportlich attraktive Strecken zu planen. Bei der Auswahl dieser Strecken soll der Schutz des Waldgebietes, die mögliche, sportliche Ambition als auch die Verhinderung von Konflikten mit anderen Waldnutzern wie Spaziergänger berücksichtigt werden. Der Ausbau der gemeinsam ausgewählten und konzipierten Strecke soll beim Garten-, Friedhof- und Forstamt beantragt werden, mit dessen Genehmigung der Nature Trail Teil des öffentlichen und offiziellen Radwegenetzes wird.

Der Bezirksbeirat sprach sich einstimmig für die Unterstützung des Projektes aus, erwartet aber eine Mitsprache bei der Findung der Strecken im Waldgebiet unterhalb der Solitude.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS