pauluschor_logo

Brahms-Requiem am 26. Juli in der Stephanuskirche

Am Sonntag, 26. Juli 2009 um 20 Uhr gastiert der Paulus-Chor unter der Leitung von Anass Ismat und Maddalena Ernst, Studenten der Chorleitungsklasse von Prof. Dieter Kurz an der Musikhochschule Stuttgart, in der Stephanuskirche. Aufgeführt wird “ein deutsches Requiem” von Johannes Brahms (Klavierfassung) unter Mitwirkung auch von Johanna Zimmer (Sopran), Daniel Raschinsky (Bariton), Heinz Hilscher (Klavier) und Andreas Willberg (Klavier).

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Informationen zum Pauluschor finden Sie auch auf dessen Webseite unter www.pauluschor.de.

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit