icj_mice_advantage

Branchentreff im Holiday Inn Stuttgart: „ICJ mice Advantage“

Der Markt für Meetings, Incentives, Congresse und Events (MICE) ist in Bewegung. Das weiß auch Alexandra Meierhans, Direktorin des Holiday Inn Stuttgart: „Veränderungen in vielen Branchen stellen alle Beteiligten vor große Her-ausforderungen.“

Sie war am vergangenen Wochenende Gastgeberin für rund 140 Teilnehmer des Branchentreffs „ICJ mice Advantage 2013“, veranstaltet von der EC-Incentive-, Marketing-, und Consulting-GmbH, Egmating. Verbessertes Know-how und kreative Ideen standen im Vordergrund der Veranstaltung in dem First Class Ho-tel im Stuttgarter Norden.

Der Ansatz: Wie verschaffen sich Marktteilnehmer heute einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb? Denn: Aufmerksamkeit im Markt erregen und den Verkauf forcieren. Dies steht zurzeit bei veränderten wirtschaftlichen Parametern an oberster Stelle in der Umsatzplanung. Quer durch die Wirtschaftszweige wird intensiv über neue, zukunftsfähige, nachhaltige Vertriebskonzepte und innovative Marketing-Instrumente nachgedacht. Es besteht akuter Handlungsbedarf, denn bisher bewährte Marketing- und Sales-Initiativen erbringen nicht mehr die gewinnbringenden Ergebnisse. Im Mittelpunkt der Tagung standen daher der direkte Kundenkontakt zwischen Ausstellern und Gästen in Face-to-Face-Meetings im 20-Minuten-Takt. Networking, ein Event-Programm mit einer vom Holiday Inn Stuttgart organisierten spannenden „Casino Night“ sowie fundierte Fachvorträge – u. a. von „Zeitmanagement-Papst“ Prof. Dr. Lothar Seiwert – waren für alle Teilnehmer ein ebenso bereicherndes Erlebnis wie die Aufnahme neuer Mitglieder in die „MICE Hall of Fame“. Diese fand beim exklusiven Gala-Abend im Restaurant „Piazza“ des Holiday Inn Stuttgart statt.

Foto (HIS / hd…s): „ICJ mice Advantage 2013“ im Holiday Inn Stuttgart (v. l. n. r.): Gerald Huft (Chefre-dakteur ICJ mice magazine), Referentin Dr. Magda Bleckmann (Networking), Ale-xandra Meierhans (GM Holiday Inn Stuttgart) sowie die Referenten Prof. Dr. Lothar Seiwert (Zeitmanagement) und Thorsten Jekel (iPad).

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv