logo-feuerwehr600p_2

Brennende Hausfassade in Hausen – Anwohner

In der Nacht zum Samstag um kurz nach zwei Uhr in der Nacht meldeten mehrere Anrufer in der Leitstelle ein offenes Feuer direkt an einem Einfamilienhaus in Stuttgart-Hausen. Daraufhin wurde die Feuerwehr Weilimdorf zusammen mit der Feuerwache 4 aus Feuerbach alarmiert.

Schon auf der Anfahrt konnte man den Feuerschein erkennen. Beim Eintreffen brannten die an der Fassade bis in den zweiten Stock hinaufwachsenden Pflanzen in voller Ausdehnung. Mit einem Löschrohr wurde der Brand schnell gelöscht. Mit Hilfe einer Drehleiter und der Wärmebildkamera wurde die Fassade nochmals überprüft.

Weitere Infos unter www.feuerwehr-weilimdorf.de.

Anwohner vor Brand gewarnt: Aufmerksame Passanten werden für Dankeschön gesucht

Ein zufällig vorbeifahrendes Paar sah den Brand, verständigte die Feuerwehr, und klingelte bei allen in der Straße wohnenden Anwohnern (4), bis diese wach waren und ihr Haus verlassen hatten. Eine derart umsichtige Vorgehensweise ist nicht nur lobenswert, sondern gebührt eines besonderen Dankes, da zu diesem Zeitpunkt nicht klar war, inwieweit sich der Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr ausweitet. Das Paar wird gebeten, sich bei der Redaktion von weilimdorf.de per redaktion@weilimdorf.de zu melden. Wir werden die Kontaktdaten ausschließlich den Anwohnern weitergeben.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.