img_8486a-bossert

Bronzene Brenz-Medaille für Werner Bossert

Im Gottesdienst am 12. Januar 2014 in der Oswaldkirche mit Verabschiedung des alten und Einführung des neuen Kirchengemeinderats wurde Alt-Kirchengemeinderat Werner Bossert mit der Bronzenen Brenz-Medaille geehrt.

Werner Bossert ist seit 1986 Vorsitzender des Vereins Eichenkreuz Weilimdorf. Mitglied im Kirchengemeinderat war er seit 1996, hatte dort langjährig den 2. Vorsitz und daneben viele Ämter in verschiedenen Ausschüssen und im Engeren Rat inne. Im Jahr 2000 war er der maßgebliche Initiator bei der Gründung des Vereins „Junges Weilimdorf“. Dieser Verein widmet sich der Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit im Bereich Waldheimarbeit, Jugendsport und Kinderchöre.

Mit seinen Tätigkeitsschwerpunkten hat Werner Bossert die ehemalige Oswaldgemeinde und in jüngster Zeit unsere fusionierte Oswald-Wolfbusch-Gemeinde entscheidend mitgeprägt und bereichert. Pfarrerin Müller-Enßlin bedankte sich bei Werner Bossert für sein langjähriges großartiges Engagement und überreichte ihm die Bronzene Brenz-Medaille, die von der württembergischen Landeskirche als besonderes Geschenk für Mitarbeiter vergeben wird, die über 30 Jahre in verschiedenen Bereichen einer Kirchengemeinde ehrenamtlich tätig sind.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin