img_0045-forum-john-schwarz

Bürgerhaus für Weilimdorf: FORUM erhofft sich Rückenwind durch den neuen Bürgerhaushalt

(RED) Noch bis 1. April 2019 ist die Internet-Plattform www.buergerhaushalt-stuttgart.de zur Bewertung durch die Stuttgarter frei geschaltet. Hier kann jeder Stuttgarter die eingegangenen Vorschläge bewerten – sei es für seinen Stadtbezirk oder auch andere. Das FORUM Stuttgart-Weilimdorf e.V. ist mit dem Vorschlag „50003“ bereits zum fünften Mal in der Liste mit dem Projekt „Planungsmittel für ein Bürgerhaus für Weilimdorf“ zu finden. „Es wird Zeit, dass sich endlich was tut!“, so Edeltraud John und Joachim Schwarz vom Vereinsvorstand. Sie setzen nun auf die Weilemer und Unterschriftenlisten – unabhängig vom Bürgerhaushalt.

Seit 2006, also seit 13 Jahren, ist das „Bürgerhaus Weilimdorf“ nun mittlerweile mehr als grob umrissen. Aus der eingetragener Verein, der Wunsch nach einem Bürgerhaus in Weilimdorf ist seit Jahren der Stadtverwaltung bekannt. Der Weilimdorfer Bezirksbeirat steht hinter dem Projekt und sprach sich in den letzten Jahren wiederholt dafür aus – die meisten Parteivertreter sind gar Mitglieder des Forum- Vereins geworden. Doch so recht vorwärts gehen will es dennoch nicht – der politische Wille ist da, aber nicht nachdrücklich genug.

Bereits am 14. Juli 2018 startete das Löwen-Markt Einkaufszentrum ins Gespräch kommen – und seine Unterschrift auf die ausliegenden Unterstützerlisten setzen, sowie anschließend wohlwollend auf der Webseite zum Bürgerhaushalt sein „gut für unsere Stadt“ beim Antrag 50003 „klicken“.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS