p6025727

Bunte vielfältige Klangwelt im Klangzelt




Normalerweise ist man in Weilimdorf auf ein “Sommerfest” bei der Musikschule Eberhard eingerichtet, dass alljährlich von den SchülerInnen der Musikschule von Klein bis (ganz) Groß für Eltern, Großeltern und Freunde ausgerichtet wird – in diesem Jahr hat der MUSE e.V. ein “Klangzelt” organisiert, das nun vom 1. bis 4. Juni in der Pforzheimer Straße Klangwelten präsentiert.

4 Tage volles Programm – gleich am ersten Abend, 1. Juni, war das “Klangzelt” trotz Außentemperaturen von unter 10 Grad und Nieselregen restlos gefüllt: die Bands Chrimson Sky, Faithful und X-Band heizten ordentlich ein.

Auch am 2. Tag, Christi Himmelfahrt, reichte zum Auftritt des “Ensemble Piccolo” am Vormittag sowie zum Nachmittagsprogramm mit dem Salonorchester sowie JazzøLine der Zeltraum nicht aus – das Publikum stand auch mehrreihig vor dem Zelt. Erst zum frühen Abendprogramm mit den Bands Timeless und Everlasting, die ihre erste aufgenommene CD auch präsentierten, wurde es im “Klangzelt” beim Publikum wieder etwas luftiger…

Am Freitag, 03. Juni und Samstag, 04. Juni lädt MUSE e.V. zu weiteren Highlights in die Pforzheimer Straße 268 auf den Hof der Musikschule Eberhard ein. Es empfiehlt sich zu Fuß zu kommen: Auto- wie Radler-Parkplätze sind Mangelware…

Mehr zum Programm auch unter www.weilimdorf.de.

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit