p1160531_salvatorfasching2012

Buntes Narrentreiben im Salvator Gemeindehaus

Obwohl der Kindergarten Giebel in der Zeit des Kindergartenumbaus und Erweiterung im Gemeindehaus untergebracht ist, konnte der Kinderfasching auch in diesem Jahr stattfinden. Fleißige Helfer hatten den Saal geräumt und für die Veranstaltung gerichtet.

Mit Tänzen, Polonaise und Spielen brachten sich die Narren, angeführt von den Oberclowns, in Stimmung. Immer wieder ertönte der Schlachtruf der Salvatornarren.

Die Prinzengarde des FFC-Gerlingen zeigte ihr Können. Im Besonderen beeindruckten die Tanzmariechen mit ihrer perfekten Vorstellung. Aber auch die Eltern waren bei der Bobby-Car-Rallye gefordert. Abwechselnd schoben Kind und Elternteil sich gegenseitig durch den aufgebauten Slalom.

Anschließend zog der Zauberkünstler Sven Larch die Kinder in seinen Bann. Sein mitgebrachter kaukasischer Wuschelwonz erfreute, der eigenwillige Vogel provozierte und seine Zauberkünste verblüfften Jung und Alt.

So erlebten die Narren einen vergnüglichen, unterhaltsamen Nachmittag im Gemeindehaus, bevor dieses wieder für den Kindergarten umgeräumt wurde.

Ähnliche Beiträge

Stadtteilbücherei Weilimdorf. Foto: Goede

Sommerleseaktion “HEISS AUF LESEN”

(PM) Sommer, Sonne, Lesespaß – in Weilimdorf und in vierzehn anderen Stuttgarter Stadtteilbibliotheken können sich Kinder und Jugendliche an der Sommerleseaktion „HEISS AUF LESEN©“ beteiligen.