cw

C-Juniorinnen: Turniersieg beim Hallenturnier vom TV Möglingen

Der TSV Weilimdorf war beim Turnier in Möglingen am Start. Das Turnier wurde mit Rund-um-Bande gespielt, was immer ein Highlight ist. Die Mannschaft wirkte in der Vorrunde sehr verschlafen und erreichte mit einem Remis, einem glücklichen Sieg und einer Niederlage mit vier Punkten das Halbfinale.

Man kann auch sagen „Glück gehabt!“. Irgendwie ging nun ein Ruck durch das Team. Im Halbfinale wurde die SGM Sachsenheim mit 3:0 aus der Halle geschossen und im Finale ließ die Mannschaft dem FSV 08 Bissingen nicht den Hauch einer Chance. Hier gewann die Mannschaft mit 2:0. Das Gruppenspiel hatte die Mannschaft noch mit 0:1 verloren. Als Fazit bleibt zu sagen, dass das Team zum richtigen Zeitpunkt aufgewacht ist und am Ende auch verdient gewonnen hat. Nächste Woche startet die Mannschaft bei den württembergischen Hallenmeisterschaften als Stuttgarter Vertreter.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.