hbi-logo-farbig2009_38

C weiblich Hbi gegen Lorch/ Waldhausen 21:13

Unerwartet siegte die weibliche C Jugend ohne Auswechselspieler in Lorch.
Die Ansage der Trainerin Tina Klein war: „In der Abwehr alles geben und im Angriff erholen und Torchancen ausarbeiten und nutzen.“ Diese Worte haben die Spielerinnen umgesetzt und somit durch eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung den Sieg verdient.

Starke Anfangsphase durch 1:1 Aktionen und Auftakthandlungen , die zum Torerfolg führten stand es nach etwa 15 Minuten 7: 2 für die Hbi Mädchen. Die Auszeit nutzen die Spielerinnen nur zum erholen, denn an dem Spiel gab es in dem Moment nichts zu verbessern. Bis zur Albzeit konnten die Lorcherinnen auf 8:4 verkürzen. Die Halbzeit brauchten die Hbi’lerinnen dann zum durchschnaufen. Die 2. Halbzeit begann dann gleich mit einem Torerfolg für die Hbi, jedoch auch der Gegenzug der Lorcherinnen führte zum Tor. Jetzt merkte man, dass die Mädchen der Hbi langsam mit der Kondition zu ringen hatten, und es stand nach etwa 10 Minuten der 2. Halbzeit nur noch 11:8 für die Hbi. In der Auszeit ermahnte die Trainerin die Mannschaft in der Abwehr nicht nachzulassen, die Arme breit und immer auf Ballhöhe zusein. Das umgesetzt und im Angriff die einfachen Torchancen genutzt konnte man das kurzzeitige Aufbäumen der Lorcherinnen abwehren und wieder einen komfortablen Vorsprung auf 12:20 davonziehen. Auch durch die starke Torhüterin der Hbi Larissa Scharmann und der heute treffsicheren Mädchen vorne hieß es am Ende verdient 21:13 für die Hbi. Die Trainerin und die Zuschauer waren überwältig. Das war die beste Saisonleistung bis dahin, was die Hbi Mädchen mit nur 7 Spielerinnen gezeigt haben.

Es spielten: Larissa Scharmann, Nataly Zoppe (2), Alina Vetter (4), Jenny Klein(10), Anja Haubensack (4), Romy Grohs, Annalena Rau (1)
´

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige