logo_awostuttgart_0

CoolTour – interkulturelle „Tour de Ländle“ besucht AWO Waldheim in Stuttgart

Das Projekt „CoolTour – interkulturelle Tour de Ländle“ des Jugendwerks der AWO Württemberg e.V. besucht am Donnerstag den 26.08.2010 das Waldheim Raichberg der AWO in Stuttgart. Die Gruppe des Projekts „CoolTour“ setzt sich aus 6 mexikanischen und 7 deutschen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 25 Jahren zusammen.

Im Rahmen einer internationalen Jugendbegegnung haben die Teilnehmer des Projekts „CoolTour“ einen Spiel- und Aktionstag für Kinder vorbereitet, den sie im Waldheim Raichberg mit den Kindern durchführen.
Für die Kinder haben sie ein Programm aus typischen mexikanischen Kinderspielen und Bastelangeboten zusammengestellt. Spielerisch lernen die Waldheimkinder dabei eine andere Kultur kennen. Und sie erfahren dabei, dass Spaß und Aktion auch mit einfachen Voraussetzungen möglich sind, denn für viele traditionelle mexikanische Kinderspiele sind keine Materialen notwendig. Zusammen mit den mexikanischen Gästen und den Waldheimbetreuern werden die Kinder bei dem Spiel- und Aktionstag jede Menge tolle Erlebnisse haben und viele neue Erfahrungen sammeln.

Das Projekt „CoolTour“ wird vom Jugendwerk gemeinsam mit einer Partnergruppe aus Palo Alto und Guadalajara in Mexico durchgeführt. Im Rahmen der internationalen Jugendbegegnung haben sich die Teilnehmer des Projekts „CoolTour“ mit dem Fahrrad auf eine „Tour de Ländle“ begeben um verschiedene AWO Waldheime zu besuchen. Start der Tour war das Waldheim der AWO in Heidenheim. Dort bekamen die Teilnehmer aus Mexiko von der Fahrradwerkstatt des AWO Kreisverbandes Heidenheim Fahrräder zur Verfügung gestellt. Per Rad ging es dann an den Ebnisee zum Zeltlager der AWO Murrhardt. Von dort ging es weiter nach Neckarsulm, mit über 600 Teilnehmern das größte Waldheim der AWO in Württemberg. Zum Abschluss macht das Projekt „CoolTour“ am Mittwoch dann stopp im Waldheim Raichberg der AWO in Stuttgart.

Zum Abschluss des Projekts und zur Verabschiedung der Gäste aus Mexiko sind am Samstag den 28.08.2010 dann alle Betreuer der beteiligten Waldheime zu einer großen Party nach Stuttgart eingeladen. Ein gegenbeuch nach Mexiko ist für 2011 geplant, weitere Informationen zur interkulturellen Arbeit des Jugendwerks gibt es unter www.jugendwerk24.de oder telefonisch unter (0711) 52 28 41, wo man auch gratis das Programmheft für den Winter 2011/11 bestellen kann.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.